Französisch Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Gefüllte Auberginen Iss was!

Gefüllte Auberginen
Mehr
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

Folge 14: Was meint der Heiner, wenn er „ala“ (oder „alla“) sagt? Hessisch for runaways

Folge 14: Was meint der Heiner, wenn er „ala“ (oder „alla“) sagt?

Es gibt Wörter im Heinerdeutsch, die selbst der Heiner gedankenverloren ausspricht, ohne ihre Herkunft zu kennen, so allgegenwärtig sind sie geworden! Waren wir in den vorigen Folgen dieser Rubrik international (siehe französische Wortfärbungen), so wird es heute noch ein wenig exotischer. Dieses ominöse Wort fällt zum Beispiel beim Verlassen einer illustren Runde: „Ala, isch mach […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Folge 5: „Gugg-emol, wos fern Oschi!“ Hessisch for runaways

Folge 5: „Gugg-emol, wos fern Oschi!“

Kommen wir heute zu einem Thema, das entfernt an eine der letzten Ausgaben erinnert: Schunn widder die Franzose! Wie schon erwähnt hat die französische Sprache nach mehrmaligen Besatzungen und Plünderungen der napoleonischen Armee ihre Spuren in Darmstadt hinterlassen. Auch der heute behandelte Ausspruch basiert auf dieser linguistischen Assimilation. Dieser Ausspruch hat zur Abwechslung mal anerkennenden […]

Mehr

Folge 1: „Mach mer ja kaa Fissimatende!“ Hessisch for runaways

Folge 1: „Mach mer ja kaa Fissimatende!“

Diese Rubrik soll Hilfe sein für Neu-Darmstädter und Hiergebliebene, die vergesslich wurden (aus welchem Grund auch immer), die des Heiner-Idioms nicht (mehr) mächtig sind. Der Autor hat bei der Recherche keine körperlichen Einsätze gescheut (Abstürze an Trinkhallen bei Gesprächen mit 80-jährigen Ex- und Korntrinkern), um Licht ins Dunkel der Sprachverständigung zu bringen. Damit ist im […]

Mehr
Reklame
Veggienale Frankfurt