Thomas Lenz Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
Phungo Festival 249 und Du

Alle Artikel von Thomas Lenz

Darmstädter Tage der Fotografie: Liebevolles Zersägen einer Idylle Kunst & Kultur

Darmstädter Tage der Fotografie: Liebevolles Zersägen einer Idylle

Seltsam, dass viele von uns nicht auf Anhieb eine*n Lieblingsfotograf*in nennen können – ganz im Gegensatz zu Schauspieler*innen oder Comedians. Warum eigentlich? Denn gute Fotografie funktioniert im Prinzip wie ein guter Joke oder ein gutes Drehbuch: Etwas vermeintlich Banales wird erzählt, bis die Pointe die Perspektive dreht und den eigenen Horizont auf das Erzählte weitet. […]

Mehr
Reklame
Phungo Festival 249 und Du

Freie Szene im freien Fall? Theater in Darmstadt

Freie Szene im freien Fall?

Bund und Länder planen gerade weitere Hilfsprogramme für Kulturschaffende. Wir wollten wissen: Wie hält sich unsere freie Darmstädter Theaterszene über Wasser? Akteure vom Theater im Pädagog, Theater Moller Haus, Neue Bühne und Hoff-Art Theater haben uns erzählt, wie es ihnen künstlerisch und finanziell so geht – und vor allem, was sie sich für die Zukunft wünschen. […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Sprungturmfestival – Rauschhafter Sprung ins Freigeistige Theater in Darmstadt

Sprungturmfestival – Rauschhafter Sprung ins Freigeistige

Drei Wörter, sieben Tage: Sprung-Turm-Festival. Der Titel hat Aussage: Ein kollektiver Sprung ins Wagnis, weite und klare Sicht vom Turm des Woogs und ein internationales Festival im Hoff-Art Theater, bei dem Kunst, Theater und Musik synergetisch zusammenfließen. Das Theaterquarantäne-Kollektiv organisiert das 4. Sprungturmfestival – nach einer zweijährigen Pause. Kunststudent Victor Schönrich, der zu den Organisatoren […]

Mehr

Hessische Theatertage: Sinnlichkeit statt On-Demand-Kultur Theater in Darmstadt

Hessische Theatertage: Sinnlichkeit statt On-Demand-Kultur

Vom 17. bis 25.06. feiern die Hessischen Theatertage – nach zehn Jahren mal wieder – am Staatstheater Darmstadt die große Diversität der hessischen Theaterszene. Gruppen aus Kassel, Marburg, Frankfurt und dem Rest des Bundeslandes sind dabei: die großen, etablierten Häuser und die Freie(n) Szene(n) – plus hessischer HipHop von Mädness und Döll. Bauliches Highlight des […]

Mehr

„Techno – Temporäre Autonome Zone“ im Hoffart – Eine Theaterkritik Theater in Darmstadt

„Techno – Temporäre Autonome Zone“ im Hoffart – Eine Theaterkritik

Das Ensemble der Theaterquarantäne inszeniert das Stück „Techno – Temporäre Autonome Zone“ unter der Regie von Hanno Hener und Victor Schönrich im Hoffart Theater. Ein nackter Wahnsinn zwischen Performance-Theater, Happening und ritualisierter Anti-Struktur. Wir haben uns die Premiere am Freitag angesehen. Das Bühnenbild sieht aus, als hätten die Einstürzenden Neubauten die Berliner Trümmerfrauen einfach weggescheucht: […]

Mehr

Unwort des Jahres: Fotografierende Volksverräter Typisch Darmstadt

Unwort des Jahres: Fotografierende Volksverräter

„Volksverräter“ ist das Unwort des Jahres 2016. Das verkündete die Darmstädter Linguistik-Professorin Nina Janich Anfang Januar als Jury-Sprecherin der „Sprachkritischen Aktion Unwort des Jahres“. Die Wahl der Jury wird seit über 20 Jahren von bundesweitem Medienecho begleitet und ist der Versuch, Sprachbewusstsein und Sprachsensibilität in der Bevölkerung zu fördern. Seit 13 Jahren setzen sich zudem […]

Mehr

Essbares Darmstadt: „Prickelkraut ist spannend“ Selfmade Darmstadt + So isst Darmstadt!

Essbares Darmstadt: „Prickelkraut ist spannend“

Die Urban-Gardening-Initiative „Essbares Darmstadt“ will Darmstadt bepflanzen. Jeder kann mitmachen, Gemüse, Obst und Kräuter anbauen und sie ernten. Und zwar nicht nur in privaten oder separierten Räumen, sondern direkt an den Straßen, im Hinterhof, auf öffentlichen Plätzen oder am Arbeitsplatz. Gemeinsam soll gegärtnert, gelernt und verzehrt werden. Den Initiatoren Anna Arnold und Dieter Krellmann geht […]

Mehr

Theater

Überwachte Lustgärten mit Implantat Unsere Theatertipps im Juli und August   Kameras, die auf Seelen zielen Dunkle Synthesizerklänge und projizierte Industrieromantik treffen auf vier Charaktere, die sich in den unterschiedlichsten Winkeln des Cyberspace befinden. „Ich schaue dich an“ ist Tanztheater und Film. Durch Covid-19 hat das Ensemble das Bühnenstück zur Videoproduktion uminszeniert. Regisseur Barish Karademir […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Reklame
P Stadtkulturmagazin