80er Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

besonders … italienisch Der Baukultur auf der Spur

besonders … italienisch

Es ist noch früh, Autos drängen sich durch die enge Straße, ein paar Cabrios sind darunter. Lieferwagen blockieren den Seitenstreifen, hier und da wird gehupt. Die Cafés haben bereits geöffnet, Schlipsträger nehmen ein kurzes Frühstück ein. Der Blumenladen stellt seine Ware vor dem Schaufenster aus, der ansässige Friseur empfängt seine ersten Kunden. „Ciao, maestro“ prostet […]

Mehr
Reklame
Schlachthof Open Air

Christoph Paulssen: „Geil! Geil! Geil!“ Hörspiel

Christoph Paulssen: „Geil! Geil! Geil!“

Christoph Paulssen ist seit Mitte der Achtziger zentraler Bestandteil der Darmstädter Musikszene –wenn er nicht bei Sixties-Bands wie Jay oder der Lonely Hearts Club Band Bass spielt, war oder ist er mit Twice As Nice oder der Black & White Cooperation unterwegs. Derzeit ist Christoph bei seiner Produktionsfirma Christine Music so eingespannt, dass wir mehrere […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Das W.A.S.P.-Cover zum Album „Wean Man” Made in Darmstadt

Das W.A.S.P.-Cover zum Album „Wean Man”

Wir schreiben die Achtziger. Hair-Metal Bands sind in aller Munde. Selbst die Bravo berichtet in der Blütezeit dieses Musikgenres (Mitte bis Ende jener Dekade) in Hülle und Fülle über Bands wie Poison, Mötley Crüe oder W.A.S.P., die damals Stadien füllten. W.A.S.P. um Sänger Blackie Lawless gründete sich 1981 und machte eher durch wilde, auftoupierte Frisuren […]

Mehr

Frequency Without Control: „Zuckerbrot und Peitsche, wie bei einer Welle“ Blackbox-Interviews

Frequency Without Control: „Zuckerbrot und Peitsche, wie bei einer Welle“

Leere niemals Dein Bier in die Plattenkiste eines Musik-Nerds – es könnte gefährlich werden. Was normalerweise zu einer handfesten Schlägerei führt, war Beginn der Freundschaft und musikalischen Kooperation von Michael Satter und Christian Beetz. Heute bilden sie zusammen mit ihrem dritten Mitglied Julius Singer das Hamburger/Frankfurter/Darmstädter DJ-Team „Frequency Without Control“ und bestechen auf Partys mit […]

Mehr

DJ Kemal: „Das muss ich mir nachher gleich bestellen“ Hörspiel

DJ Kemal: „Das muss ich mir nachher gleich bestellen“

DJ Kemal ist eine Darmstädter Institution. Er hat seit Beginn seiner DJ-Karriere in den 80er Jahren in Krone, Kesselhaus, Centralstation und zig anderen Clubs zahllose Heiner musikalisch sozialisiert, von Independent bis House: „Terry Lee Brown Jr. hat mir beispielsweise mal erzählt, dass er durch mich zum House kam.“ Dabei konnte Kemal zur damaligen Zeit nach […]

Mehr

Beatshots: „Uptempo, tanzbar und sexy!“ Blackbox-Interviews

Beatshots: „Uptempo, tanzbar und sexy!“

Dass Darmstadt nicht gerade als Mekka für junge, aufstrebende In-Bands gilt, dürfte hinlänglich bekannt sein. Umso erfreulicher die Tatsache, dass es ab und an dann doch musikalische Lichtblicke wie die Beatshots gibt. Wir sprachen mit Sängerin und Gitarristin Emma McLellan sowie Gitarrist Benny Mugler über musikalisches Selbstbewusstsein, Darmstadt und seine Heiner, gewonnene Wettbewerbe und den […]

Mehr

Nosie Katzmann: „Na, das klingt ja schon mal geil!“ Hörspiel

Nosie Katzmann: „Na, das klingt ja schon mal geil!“

Nosie Katzmann, weltweit erfolgreicher Musikproduzent und Song schreiber aus Darmstadt („Mr. Vain“), hat Anfang Februar mit „Songbook 1“ sein erstes eigenes Album veröffentlicht. Das P nahm dies zum Anlass für ein Hörspiel: Ein (nur scheinbar) wahlloser Griff in die Platten- und CD-Kiste, Boxen aufgedreht – und schon sprudelten musikalisches Wissen und Kommentare nur so aus […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin