Ernährung Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Die Urban-Garden-Kultur erobert Darmstadt Selfmade Darmstadt + Typisch Darmstadt

Die Urban-Garden-Kultur erobert Darmstadt

Bewusste Ernährung und ein nachhaltiger Umgang mit Lebensmitteln, Kosmetika und anderen Konsumgütern sind heutzutage mehr Lebenseinstellung als Last. Teil dieses Trends ist auch das Phänomen Urban Gardening, die gärtnerische Nutzung brachliegender Flächen in der Stadt. Diese Idee soll nun auch verstärkt in Darmstadt kultiviert werden. Einen Urban Garden wünscht sich die Kommunikationsdesignerin Anna Arnold im […]

Mehr
Reklame
Schlachthof Open Air

Folge 2: Lebensmittelunverträglichkeiten So isst Darmstadt!

Folge 2: Lebensmittelunverträglichkeiten

Katharina Weimar ist 24 Jahre alt und wohnt in Darmstadt. 2011 bekam sie die Diagnose Zöliakie, eine chronische Erkrankung. Einzige Therapie: Lebenslanger Verzicht auf glutenhaltige Lebensmittel. Gluten ist ein Kleber-Eiweiß und in den meisten Getreidesorten enthalten. Kurze Zeit später wurden bei Katharina zusätzlich eine Fructose- und eine Histaminintoleranz diagnostiziert. Was das für sie im Alltag […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Anja Dötsch: „Die Esskultur ist völlig flöten gegangen“ So isst Darmstadt!

Anja Dötsch: „Die Esskultur ist völlig flöten gegangen“

Unser Lebensstil ändert sich von fast zu slow, vom schnellen Massenkonsum zum bewussten Einkaufen – viele neue Projekte betonen diesen Wandel, auch in Darmstadt. Der 44-jährigen Anja Dötsch etwa geht es darum, wie wir einkaufen und essen. Wer in ihren Laden „Vrau Dötsch“ kommt, soll dort automatisch einen Gang runter schalten: „slow shopping“ eben. Das […]

Mehr

Schwartemagen, ohne Fleisch Lesestoff - Darmstadt-Literatur

Schwartemagen, ohne Fleisch

„Couscous und Grünkern, damit kannst du mich jagen. Ich will keinen Dinkel-Kram, ich will Schnitzel!“, war einer der ersten Sätze, die Timo Schreiner (25) mir entgegnete, als ich ihn fragte, was vegane Ernährung – also der Verzicht auf tierische Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch, Milch, Eier und Honig – für ihn bedeutet. Ich war nicht nur […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin