P-Party_Kunsthalle

8 Jahre P + 59 Jahre Kunsthalle | Party im Kunst-Kontext

War die „7 Jahre P“-Party im vergangenen Jahr in der Mullbinde wild as horse, feiern wir in diesem Jahr anspruchsvoll und in exquisitem Rahmen: in der Kunsthalle! Im großen Saal und im Gartenraum kann die multimediale Ausstellung „Malerei als Film“ studiert, im Innenhof ein inspirierendes Glas Whisk(e)y an der extra aufgebauten Bar geschlürft werden. Vorne im Foyer, im Studio West (mit Kino) und im Studio Ost geben sich DJs und Live-Acts die Klinke in die Hand. Screenings und Performances spannen den Bogen zur Ausstellung. Der Platz ist auf 200 Besucher begrenzt, also unbedingt Tickets im Vorverkauf sichern! (ct)

Kunsthalle am Steubenplatz | Sa, 04.06. | 21 Uhr | 10 Euro (inklusive Ausstellung-Eintritt von 6 Euro) – Tickets in der Kunsthalle, im Bedouin und bei Klar.

Live:
The Fake (Surprise-Act aus Darmstadt)
+ Bormuth aka The Moog Riots (Elektro-Wahnsinn, Darmstadt)

DJs:
Simon Dörken (120 BPM) https://soundcloud.com/simon-t-rchen
+ Woog Riots DJ-Team (NY Art Wave) http://www.woogriots.de/

Performances:
Kolter (electro-acoustic experimentalist) http://kolterrr.net/

Simon Dörkens „Die besondere Platte“ mit den Woog Riots, Kolter und Bormuth

Kai Ahnung: P-Darmstadt-Quiz mit dem Lilien-Star

Visuals:
Thorsten Greiner

Gary Vanisian „Best of“

„Mothlight“ von Stan Brakhage:

+ „Eine Runde Kurze“ – Lustige und skurrile Kurzfilme mit Onkel Naaman und Herrn Kos

Artikel drucken Artikel versenden