Foto: Jan Ehlers
Foto: Jan Ehlers

Heute wollen wir uns einmal mehr einem Spruch zuwenden, der oft in Darmstadt zu hören ist, von dem aber niemand weiß, wo er eigentlich herkommt beziehungsweise was er bedeutet. Auch ist hier ein ums andere Mal Alkohol im Spiel, wenn auch nur mögliche Ausfallerscheinungen nach dessen übermäßigem Genuss kommentiert werden.

Wie oben schon erwähnt, nimmt der Heiner diesen Spruch gerne zu Hilfe, um seinen schier unerschöpflichen Fundus an absurden Redewendungen Ausdruck zu verleihen. Wieder einmal werden zwei völlig verschiedene Dinge dadurch in Beziehung zueinander gestellt. „Die Knatter haben“ bedeutet nichts anderes als volltrunken zu sein. Der Heiner stellt sich nun ein Gefährt mit 2-Takt-Motor vor, zum Beispiel einen Roller, ein Mofa et cetera. Sind die Motorengeräusche dieser Vehikel beim Fahren schon nervig („knatter, knatter, reng-deng-deng“), so werden sie noch schlimmer, wenn ein technisches Problem auftritt, seien es Zündaussetzer, ein falsches Luft-Gas-Gemisch oder Ähnliches. Der Fachmann spricht dann von einem „unrund laufenden“ Motor.

Und so sieht der Heiner dann den betrunkenen Angesprochenen, als „unrund laufend“. Nicht nur die Ausfälle beim Torkeln („Heer, hast Du runde Fieß?“ – Fieß = Füße) fallen unter diesen Spruch, auch Gestammel und Genuschel weisen darauf hin. Der Heiner denkt sich dann das unrund laufende Gehirn des Gegenübers. Natürlich ist das alles recht albern, wird aber mit der Miene der völligen Überzeugung ausgesprochen.

Es gibt selbstverständlich noch andere Umschreibungen für den Vollrausch, doch diese ist an Sinnlosigkeit kaum zu überbieten. Aber Halt! Da fällt mir doch noch einAusspruch meines alten Kumpels Nickel ein (an dieser Stelle: „Guuude!“). Nickel pflegt auch heute noch beim Anblick eines  lattendichten Zeitgenossen zu sagen: „Heer, Du bist ja Blaggadi wie die Drecksau!“, wobei „Blaggadi“ natürlich das Gleiche bedeutet wie die „Knadder“, jedoch ein reines Fantasiegebilde des Herrn Nickel darstellt.

Fazit: Wenn man einen völlig Betrunkenen sieht, der Laute von sich gibt, die entfernt an ein Motorengeräusch erinnern, hat er auf jeden Fall die „Knadder“. Wenn er still ist, meistens auch.

Artikel drucken Artikel versenden