Anzeige
Hessen Technikum
Rocky Beach Studio

Alle Artikel der P-Ausgabe 36 (Juli/August 2011)

Sabine Welsch Darmstädter Gesicht

Sabine Welsch

Wenn eine mit gleicher Freude und ungetrübtem Enthusiasmus im Jahr 2009 als Geschäftsführerin der Künstlervereinigung „Darmstädter Sezession“ die Skulptur „Tour de France“ positioniert und zwei Jahre später den ferngesteuerten Elefanten „Jochen“ auf seinem kleinen Fahrrad zur Erheiterung aller Kinder über das Heinerfest schickt, dann kann sie nur als Darmstädter Kultur-Ikone bezeichnet werden.

Mehr
Anzeige
Hessen Technikum
Rocky Beach Studio

Schöner Leben im Lebensraum, Folge 19 Suche und finde

Schöner Leben im Lebensraum, Folge 19

„Wer wohnt in ’ner Ananas ganz tief im Meer? Saugstark und gelb und porös und zwar sehr? Wenn der Sinn nach pazifischen Blödsinn Euch steht, dann schwingt Euch an Deck und kommt ja nicht zu spät!“ Wer das noch nicht gehört hat, hat vermutlich keinen Fernseher und auch ansonsten einen gewissen Aufwand betrieben, um der […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW

Benny Bascom und Hendrik Schaede: „Check das noch mal!“ Hörspiel

Benny Bascom und Hendrik Schaede: „Check das noch mal!“

Unsere beiden heutigen Hörspiel-Gäste sind als Mitglieder des Knertz-Kollektivs schon häufig als Musiker und Veranstalter in Erscheinung getreten: Benny zum Beispiel bei Nerdsmasher oder der Band, die mit Fnes … anfängt, Hendrik mischt unter anderem beim Zucker-Kollektiv mit. Aber wir haben sie diesmal vor allem deshalb eingeladen, weil sie ein Musikinstrument gebaut haben, den Emanuelmarius5000. […]

Mehr

Aufstieg und Böllermann Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Aufstieg und Böllermann

Paul hat Recht behalten. Nach 18 Jahren wird in Darmstadt wieder professionell Fußball gespielt. La-Ola-Wellen schwappten durchs Böllenfalltorstadion, Sven Söklers Kunstschuss zum 3:0 gegen Memmingen, der den Aufstieg in die Dritte Liga besiegelte, wurde für das „Tor des Monats“ nominiert. Und ein Großteil der von Glück berauschten 17.000 Zuschauer stürmte bei Abpfiff den Platz. Ein […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 36 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 36

> In Göppingen gibt es die „Heinercard“. Der Citymarketingverein „Göppingercity“ führte das kostenlose Bonussystem und die dazugehörige Shopping-Karte im Januar 2002 ein. >1886 verkehrte die erste Dampfstraßenbahn zwischen Darmstadt und Griesheim. Das daraus folgende Unternehmen Heag mobilo feiert in diesem Jahr also sein 125-jähriges Bestehen. > Die Anfänge einer Kammermusikpflege in Darmstadt reichen bis in […]

Mehr

Pesto-Special Iss was!

Pesto-Special
Mehr

Mehr Inhaltsstoffe, weniger Geschmack?! Wrede und Antwort

Mehr Inhaltsstoffe, weniger Geschmack?!

Seit nunmehr einigen Ausgaben dieser von mir hoch geschätzten Gazette befindet sich auf dieser Seite ein mit meinem Text korrespondieren sollendes Foto. Ob das wirklich Not tut, lieber Leser – ich weiß es nicht. Nun, dann soll es in dieser Kolumne heute um Hakenkreuz-Arrangements aus Salatgurken auf tomatenvermatschten spanischen Campingtischen gehen, um Gesichter uralter faltiger […]

Mehr

Radio Darmstadt (RaDar) Made in Darmstadt

Radio Darmstadt (RaDar)

„Was mit Medien“ ist eine beliebte Antwort junger Menschen auf die Frage nach ihrem Berufswunsch. Der klassische Weg in die Medienwelt führt häufig über die Schülerzeitung zur freien Mitarbeit bei der Lokalzeitung und wird – je nach Belieben – ausgebaut. Wer das journalistische Schreiben ausprobieren möchte, hat dazu viele Möglichkeiten. Sich in einer Radio-Moderation zu […]

Mehr

Folge 12: „Heer, hast-de disch gestern widder midm Schuh gekämmt?“ Hessisch for runaways

Folge 12: „Heer, hast-de disch gestern widder midm Schuh gekämmt?“

Sehr geehrte Damen und Herren, dies ist die zwölfte Folge dieser Rubrik. Das heißt: Der Autor dieser Zeilen ist nun schon seit über einem Jahr für das ehrenwerte P-Magazin tätig. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die diese Rubrik lesen und sowohl Lob und Anerkennung als auch Anregungen und Kritik aussprechen. Ihr […]

Mehr

besonders … flugs Der Baukultur auf der Spur

besonders … flugs

Darmstadt besitzt zwar keinen ICE-Bahnhof, dafür aber einen Flugplatz. Dieser macht Darmstadt neben dem historischen Flugplatz Berlin-Johannisthal zu einer der Pionierstädte der deutschen Luftfahrt. Südlich der Verbindungsstraße B26 zwischen Darmstadt und Griesheim liegt der 65 Hektar große August-Euler-Flugplatz im sogenannten „Griesheimer Sand“, bis ins 19. Jahrhundert ein Sanddünengebiet, danach Truppenübungsplatz. Der legendäre Flieger August Euler […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW
Anzeige
P Stadtkulturmagazin