64 (Mai 2014) Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

Alle Artikel der P-Ausgabe 64 (Mai 2014)

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Mai 2014 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Mai 2014

Welche neuen Läden (und Pop-up-Shops) buhlen in Darmstadt um Kunden? Welche Veranstaltungen rund ums Einkaufen gibt es diesen Monat? Welche neuen Restaurants und gastronomischen Konzepte bereichern die Stadt? Und wer musste schließen? Das erfahrt Ihr in der P-Rubrik „Kommen und Gehen“ – im schnittigen Steckbrief-Stil.   Boulderhalle „Studio Bloc“ Neuigkeit: Eine verrückte Idee wird Wirklichkeit: […]

Mehr
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

Selfmade Darmstadt, Folge 3: Urban Gardening Selfmade Darmstadt

Selfmade Darmstadt, Folge 3: Urban Gardening

Der Stadtmensch hat festgestellt, dass er auf sein Fleckchen Grün nicht verzichten muss, nur weil die eigene Wohnung im dritten Stock liegt und sich weder Hof noch Balkon zum glücklich machenden Einsatz des grünen Daumens eignen. Wie so oft schwappen die Trends von Berlin und Co. in die Heinermetropole. In Berlin haben sich mit den […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

100 Jahre Waldfriedhof und die Ausstellung „leben aus gestorben“ Kunst & Kultur

100 Jahre Waldfriedhof und die Ausstellung „leben aus gestorben“

Über den Tod wird in unserer Gesellschaft kaum ein Wort verloren. Aber muss Tod wirklich ein Tabuthema sein? Das „Projekt Waldfriedhof“ zeigt, dass es auch anders geht: Zum 100-jährigen Jubiläum der Ruhestätte können Interessierte in der interaktiven Ausstellung „leben aus gestorben“ die sonst so mit stillschweigendem Ernst überschatteten Trauerhallen als interaktive Galerie erleben. Die ab […]

Mehr

Foodsharing erobert Darmstadt Selfmade Darmstadt + Soziales Darmstadt

Foodsharing erobert Darmstadt

Wer kennt das nicht? Da hat man sich beim Supermarkt des Vertrauens mal was gegönnt, der Kühlschrank ist voll mit leckeren Sachen und dann stellt man fest: Mist, morgen geht es doch für eine Woche in den Urlaub. Was macht man nun mit dem ganzen Essen? Wer nicht gerade in einer WG wohnt, in der […]

Mehr

Das Inselerlebnis des Fabian B. Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Das Inselerlebnis des Fabian B.

Jeder Hobby-Fußballexperte müsste Fabian Broghammer dankbar sein. Denn der wieselflinke Linksfuß ist der lebende Beweis, dass der beliebt-berüchtigte Satz „Im Fußball kann es manchmal schnell gehen“ in jeder Stammtischrunde seine Legitimation hat. Als Broghammer den SV Darmstadt 98 vor etwa zwei Jahren mit nur 31 Spielminuten auf dem Konto verließ, hätten wohl die Wenigsten gedacht, […]

Mehr

Sinti und Roma in Darmstadt Soziales Darmstadt

Sinti und Roma in Darmstadt

Wer weiß schon, dass Fußballer Gerd Müller, der „Bomber der Nation“, aus einer Familie mit Sinti-Hintergrund kommt? Oder dass die Märchen der Brüder Grimm auf Legenden der Sinti und Roma zurückgehen? Stattdessen beherrschen Vorurteile gegen die Volksgruppe das Meinungsbild – und „Zigeuner“ ist ein häufig missbrauchtes Schimpfwort. Bettelnde Frauen mit Kopftuch und Kind auf dem […]

Mehr

Folge 38: Das lustige Städteraten, Teil 2 Hessisch for runaways

Folge 38: Das lustige Städteraten, Teil 2

Wie schon angekündigt, hier nun der zweite Teil des „lustigen Städteratens“. Da der Heiner sich als Kosmopolit sieht, ist es nur verständlich, dass er auch in der großen weiten Welt nicht zurückschreckt, seinen zuweilen debilen Humor unter die Völker zu bringen. Auch in dieser Ausgabe gibt es wieder Umschreibungen „außer der Reihe“, also nicht explizit […]

Mehr

Grauburgunder im Himmel Wrede und Antwort

Grauburgunder im Himmel

Ich habe mich lange nicht mehr zum Thema Fußball geäußert und bitte deswegen alle „Kicker“-Leser um Verzeihung. Die „11 Freunde“-Leser hingegen nicht. Aber die „Fünf Freunde“-Leser, denn die habe ich noch gar nicht mit relevanten Fakten oder gewagten Theorien behelligt. Das liegt allerdings bestimmt daran, dass ich nie ein „Fünf Freunde“-Fan war. Ich glaube gar, […]

Mehr

Bastard King, aufgenommen von André Liegl Objektiv (Konzertfotos)

Bastard King, aufgenommen von André Liegl

Objekt: Bastard King | 20.03.2004 | Bessunger Knabenschule (Keller) Fotograf: André Liegl Hintergrund: Freunde auf der Bühne zu sehen, ist toll, noch besser ist es, wenn man die Musik auch noch wirklich super findet. An diesem Abend hat alles gepasst: Der Keller der Bessunger Knabenschule war gut gefüllt, und es waren viele Bekannte dort, um […]

Mehr

Urbane Zeitzeugen in Darmstadt, Folge 11 Suche und finde

Urbane Zeitzeugen in Darmstadt, Folge 11
Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Reklame
Veggienale Frankfurt