Nadine Pustelnik Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

Alle Artikel von Nadine Pustelnik

Das Label Kristalin (aus dem „Anziehend“) Mode made in DA / Stilsicher

Das Label Kristalin (aus dem „Anziehend“)

Da wir Darmstädter nicht nur was von Esskultur, Musik und Lebensgenuss im Allgemeinen verstehen, rollen wir in dieser Winterausgabe auch mal wieder den lang ersehnten roten Haute-Couture-Teppich aus: „Mode made in Darmstadt“ … Alteingelesenen P-Lesern dürfte die Rubrik noch bekannt vorkommen. Die Mode stirbt zuletzt! Darum habe ich mich auf die Suche nach Darmstädter Designern […]

Mehr
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

„Alles klar auf der Andrea Doria.” Berühmte Songzeilen und ihre Geschichte Lesestoff - Darmstadt-Literatur

„Alles klar auf der Andrea Doria.” Berühmte Songzeilen und ihre Geschichte

Wären wir hier im Musikunterricht, hätte ich als Lehrerin die Note eins plus vergeben. Auch, wenn ich sonst immer versuche, so neutral wie möglich zu bewerten: Dieses Buch spielt für mich die Rolle eines Mikrofons in der popkulturellen Musikwelt. Es ist ein Infotainment-Werk mit und über rund 200 Songzeilen. Günther Fischers und Manfred Preschers Zusammentragen […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

„Heinermusik” von Leander Lenz Lesestoff - Darmstadt-Literatur

„Heinermusik” von Leander Lenz

Musik kann man nicht nur hören, sondern auch sehen – und manchmal sogar lesen. Das zeigt Leander Lenz (Grafiker, Fotograf, P-Autor und Gitarrist der Darmstädter Band „Flowtonix“) mit seinem Foto/Interview/Musikbuch „Heinermusik“, das in Kooperation mit dem P-Verlag 2013 veröffentlicht wurde. Eingefleischte Darmstädter Musikfans, die sich schon immer ein regionales, genre-übergreifendes Best-of-Album im Textformat gewünscht haben, […]

Mehr

„Engelsblut” von Michael Kibler Lesestoff - Darmstadt-Literatur

„Engelsblut” von Michael Kibler

Nach seinem Bestseller „Schattenwasser“ und dem zuletzt publizierten Werk „Todesfahrt“ hat „Darmstadts schreibender Lokalheld’“ (O-Ton Darmstädter Echo) Michael Kibler im Dezember 2012 den sechsten Teil seiner atemberaubenden Darmstadt-Krimi-Reihe veröffentlicht: „Engelsblut“. Ein neuer Fall beschäftigt Margot Hesgart und Steffen Horndeich, die allen Kibler-Fans bereits bekannten Ermittler der Darmstädter Mordkommission. Die Arbeitswoche beginnt für die zwei Beamten […]

Mehr

„Musikwelten” von Hanka Sedláček Lesestoff - Darmstadt-Literatur

„Musikwelten” von Hanka Sedláček

Diesen Monat ist es die Darmstädterin Hanka Sedláček, die unsere Rubrik mit melodienartiger Kreativität bereichert. Um Literatur mit Liebe und Leidenschaft zu füllen, braucht es nicht immer unbedingt vieler Worte. Hanka ist eine junge Künstlerin (29 Jahre), die im Wintersemester 2011/12 ihren Abschluss in Kommunikationsdesign erfolgreich an der Hochschule Darmstadt absolviert hat und ihr schöpferisches […]

Mehr

„Comebacks – Meine Leben“ von Jonathan Heimes Lesestoff - Darmstadt-Literatur

„Comebacks – Meine Leben“ von Jonathan Heimes

Erst vor ein paar Wochen feierte Jonathan Heimes seinen 23. Geburtstag – und zugleich seinen Start ins dritte Leben. „Comebacks“ lautet der Titel seiner bewegenden Lebensgeschichte, die seinen Kampf gegen den Krebs schildert. Im Alter von 14 Jahren erfährt der Darmstädter Tennisprofi (Hessenmeister 2002) und enge Freund Andrea Petkovics von der Diagnose: Gehirntumor. Von da […]

Mehr

„Wunderlich und die Logik“ von Paul-Hermann Gruner Lesestoff - Darmstadt-Literatur

„Wunderlich und die Logik“ von Paul-Hermann Gruner

„Ironie erfrischt, Satire reinigt, Sarkasmus entspannt“: Unter diesem Arbeitsmotto scheint der Darmstädter Literat und Künstler Paul-Hermann Gruner auch sein erstes belletristisches Werk „Wunderlich und die Logik“ verfasst zu haben. Der knapp 500 Seiten dicke Wälzer baut nicht nur durch sein breites Spektrum an inneren Monologen eine tsunamiartige Spannungswelle auf, sondern überzeugt gleichzeitig durch seinen skurrilen, […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Reklame
Veggienale Frankfurt