Hauptbahnhof Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Der Start des „Büchner 200”-Jahres Kunst & Kultur

Der Start des „Büchner 200”-Jahres

In diesem Jahr jährt sich zum zweihundersten Mal der Geburtstag eines bedeutenden Heiners: Georg Büchner. Eine Gelegenheit, den Schriftsteller zu feiern und aus den verstaubten Bücherregalen zu holen, dachten sich auch die Macher des „Cage 100“-Festivals, die mit „Büchner 200“ an das letztjährige Konzept anküpfen wollen: Von Ende Juni bis Ende August wird sich der […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Tanztag Rhein-Main

Unorte Der Baukultur auf der Spur

Unorte

Wir kennen sie alle. In manchen Fällen begegnen wir ihnen sogar tagtäglich – sei es auf dem Weg zur Arbeit oder beim Gassigehen mit dem Hund. Einige von uns haben ihre ganz persönlichen, andere schließen sich dem Massengeschmack an, wenn sie Orte zu „Unorten“ degradieren – zu Plätzen, die sie nicht mögen. Ob sie nun […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

besonders … Hauptbahnhof Der Baukultur auf der Spur + Typisch Darmstadt

besonders … Hauptbahnhof

Die ewigen Verspätungen der Deutschen Bahn sind ein Ärgernis – nicht aber in diesem Jahr in Darmstadt. Denn der hiesige Hauptbahnhof feiert seinen 100. Geburtstag und zahlreiche Aktionen am Gelände des Verkehrsknotenpunktes versprechen einen kurzweiligen Aufenthalt. Den gesamten Juli interveniert das vom Internationalen Musikinstitut, dem Architektursommer Rhein-Main und und der Centralstation veranstaltete Festival „Cage100“ mit […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 43 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 43

> Der Darmstädter Hauptbahnhof hat – streng genommen – nur sechs Bahnsteige (wir schrieben im letzten P von zwölf): fünf Doppel-Bahnsteige, jeweils zwischen den Gleisen 3/4 bis 11/12 – und ein Einzelbahnsteig am Gleis 1 (Fürstenbahnsteig). An Gleis 2 hält kein Zug. Noch Fragen? > Martin Scorseses Film „Taxi Driver“ sollte eigentlich 1976 in Darmstadt […]

Mehr

Ich versteh nur Bahnhof Frag Vicky!

Ich versteh nur Bahnhof

In diesem Monat versteh ich echt nur Bahnhof. Wer ist nicht schon freudig pünktlich zur Rush Hour am Darmstädter Hauptbahnhof mit einem Zug aus einer benachbarten Großstadt angekommen und hat vom Zug bis zum Bahnhofvorplatz länger gebraucht als die eigentliche Zugfahrt? Kennen wir alle, denke ich, doch wieso bekommt so ein Bahnhof für seine Unökonomität […]

Mehr

besonders … lichtempfindlich Der Baukultur auf der Spur

besonders … lichtempfindlich

„Ich geh’ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Dort oben leuchten die Sterne, hier unten leuchten wir.“ Diesem Motto werden wir im November unweigerlich begegnen. Mit dem Herbst und der nasskalten Jahreszeit schwindet auch das natürliche Licht in unserer Stadt. Am Morgen taucht sie in ein nebliges Hellgrau, das dann gegen Abend ins […]

Mehr

besonders … Wasserturm Der Baukultur auf der Spur

besonders … Wasserturm

Schon gewusst? Darmstadt besitzt nicht nur einen, sondern zwei Hochzeitstürme. Der, der oben auf der Mathildenhöhe seinen Mittelfinger frech gen Himmel deutet, ist allen bekannt. Der andere aber ist der Turm, der nach dem Standesamt der perfekte Ort für ein rauschendes Hochzeitsfest ist: der Wasserturm in der Bismarckstraße 179. Darmstadts Architekturstudenten kennen das „denkmalgeschützte Bauwerk […]

Mehr

Bolzplatz am Mozartturm Bolzplatz-Quartett

Bolzplatz am Mozartturm
Mehr

besonders … unbesonders Der Baukultur auf der Spur

besonders … unbesonders

Ein neues Jahr hat begonnen, und die Rubrik „besonders … Darmstadt“ hat sich zum guten Vorsatz gemacht, weiter die Besonderheiten Darmstädter Baukultur aufzuspüren. Heute aber und vorausschauend fürs neue Jahr geht es um die Dinge, um die es dabei nicht geht. Es geht nicht darum, dem Darmstädter und dem, der es freiwillig, zwangsweise oder vorübergehend […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 4 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 4

> In Darmstadt gibt es 103 Spiel- und Bolzplätze > Seit dem Erwerb des August-Euler-Flugplatzes in Griesheim im Jahr 2005 ist die TU Darmstadt die einzige deutsche Uni mit eigenem Flugplatz. > Am 20.November 1957 hielt der erste elektrische Zug im Darmstädter Hauptbahnhof. > An der technischen Universität Darmstadt gibt es 13 Fachbereiche mit mehr […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin