09 (November 2008) Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
Schlachthof Open Air

Alle Artikel der P-Ausgabe 09 (November 2008)

Phoenix the Devourer Darmstädter Typen

Phoenix the Devourer

Er kreiste mit seinem Raumschiff seit Äonen um die Erde, um selbige zu beobachten, bis er sich irgendwann – es könnte vielleicht in den 1990er Jahren unserer Zeitrechnung gewesen sein – dazu entschloss, unseren Planeten mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mehr
Reklame
Schlachthof Open Air

Untergrundkunst, Folge 8 Suche und finde

Untergrundkunst, Folge 8

Was passiert in der Streetart-Subkultur-Nische dieser Stadt? Wie jeden Monat dokumentieren wir hier einen Teil des aktuellen Geschehens. Die Künstler selbst bleiben uns, und somit dem Leser, dabei unbekannt – und so kann die Zuordnung der einzelnen Werke zu den einzelnen Künstlern nur aufgrund des Stils, der Technik und manchmal des Inhalts erfolgen. Am einfachsten […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Frankenstein the Monster Made in Darmstadt

Frankenstein the Monster

„Die gelbliche Haut verdeckte nur notdürftig das Spiel der Muskeln und das Pulsieren der Adern. Das Haupthaar war freilich von schimmernder Schwärze und wallte überreich herab. Auch die Zähne erglänzten so weiß, wie die Perlen. Doch standen solch Vortrefflichkeiten im schaurigsten Kontraste zu den wässrigen Augen, welche nahezu von derselben Farbe schienen wie die schmutzig […]

Mehr

Eberstadt Stadtteiltest

Eberstadt

Darmstadts südlichster Stadtteil Eberstadt bedarf keines Navigationsgerätes, um gefunden zu werden: Man nehme die Heidelberger Straße und folge ihr circa fünf Kilometer südwärts entlang der Straßenbahnschienen. Einst schnaufte hier der „Feurige Elias“ gen Süden, heute ist es die „schnelle 6“. Die Haltestelle „Wartehalle“ ist nach dem Luisenplatz der zweitgrößte Nahverkehrs-Umsteigebahnhof Darmstadts. Doch der in den […]

Mehr

Magenta, mon amour Wrede und Antwort

Magenta, mon amour

Vor Monaten zog ich um und wollte meine Telefonnummer mitnehmen. Es vergingen drei Wochen, bis es klappte. Jetzt bin ich erneut umgezogen. Da ich kein Handy besitze und die 0800-er-Nummer der Telekom vom Internetcallshop aus nicht geht, benutzte ich zur Kontaktaufnahme eine dieser Telefonstangen. Das ist das, was von den ehemaligen Telefonzellen designtechnisch übrig geblieben […]

Mehr

Lolo Blümler: „Die Welt zerhackt und neu zusammengesetzt“ Hörspiel

Lolo Blümler: „Die Welt zerhackt und neu zusammengesetzt“

Lolo Blümler, Darmstädter Musiker und Produzent, hat nicht nur zig Platten in seinen Iron Bar Studios produziert (zuletzt Fnessnej, von denen er sehr schwärmt, und The Folks), sondern er spielt auch in so vielen Darmstädter Bands Schlagzeug (derzeit Ska Trek, The Data Break und Woog Riots), dass es ziemlich schwierig sein dürfte, noch nie etwas […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 9 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 9

> Das Henkershaus, ein 1744 gebautes Fachwerkgebäude in der Niederstraße in Bessungen, wurde von den Scharfrichterfamilien Molter und Schönbein bewohnt. > Nach Warschau, Rom und Paris war Darmstadt 1930 Austragungsort der 4. Universiade, der Internationalen Meisterschaft der Studenten. > Das Institut für Neue Technische Form im Design (INTEF) wurde 1952 von Prinz Ludwig von Hessen und bei Rhein […]

Mehr

besonders … ökologisch Der Baukultur auf der Spur

besonders … ökologisch

Darmstadt besitzt architektonische Ecken und Kanten, städtebauliche Details, die vor Schönheit nur so glänzen – oder durch Hässlichkeit abschrecken. Sie prägen das Bild der Stadt und auch wir Darmstädter gehen oft an diesen Stellen vorbei, bemerken sie nicht, obwohl sie so bemerkenswert sind. Deshalb haben wir diese Orte gesucht, dokumentiert und stellen sie an dieser […]

Mehr

Hospizarbeit in Darmstadt Soziales Darmstadt

Hospizarbeit in Darmstadt

Wir denken nicht gerne dran, aber  irgendwann ist das Leben zu Ende. Für manche kommt es überraschend, dieses Ende, und manche wissen es schon Monate vorher. Was ist dann noch wichtig? Und was sind das für Leute, die dann vielleicht Deine Hand halten? Thilo ist 29, hat Maschinenbau studiert und hört gern Rage Against The […]

Mehr

Ballspielplatz am Datterichweg Bolzplatz-Quartett

Ballspielplatz am Datterichweg
Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch
Reklame
P Stadtkulturmagazin