46 (Juli/August 2012) Archive - Seite 2 von 2 - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Alle Artikel der P-Ausgabe 46 (Juli/August 2012)

besonders … Hauptbahnhof Der Baukultur auf der Spur + Typisch Darmstadt

besonders … Hauptbahnhof

Die ewigen Verspätungen der Deutschen Bahn sind ein Ärgernis – nicht aber in diesem Jahr in Darmstadt. Denn der hiesige Hauptbahnhof feiert seinen 100. Geburtstag und zahlreiche Aktionen am Gelände des Verkehrsknotenpunktes versprechen einen kurzweiligen Aufenthalt. Den gesamten Juli interveniert das vom Internationalen Musikinstitut, dem Architektursommer Rhein-Main und und der Centralstation veranstaltete Festival „Cage100“ mit […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Branko Slava Superband: „We know everything about Pink Freud“ Hörspiel

Branko Slava Superband: „We know everything about Pink Freud“

Fünf Mannsbilder aus der slowenischen Stadt „Vodice“ haben sich aufgemacht, ihren Fans in Darmstadt mit lauter und phantasievoller Musik in slowenisch-englischer Sprache kräftig einzuheizen. Die Familien-Band fand unter arg seltsamen Umständen zusammen, die wir hier besser nicht näher darstellen wollen. Angeführt wird sie von Branko Slava, genannt „The Angelvoice“. Keyboarder ist sein Bruder Jurij, der […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Nach dem Stuhlgang, vor dem Essen: Hände waschen nicht vergessen! Wrede und Antwort

Nach dem Stuhlgang, vor dem Essen: Hände waschen nicht vergessen!

Es ist nicht oft thematisiert worden. Dauernd werden Sexualstudien veröffentlicht, aber Fäkalstudien bleiben außen vor. Ein kleiner Exkurs in Sachen Intimhygiene hat noch keinem geschadet, wobei ich nicht weiß, ob das Hintern-abwischen als Intimhygiene durchgeht, oder ob damit lediglich die Geschlechtsteile gemeint sind. Scheiß drauf, ich leg los:

Mehr

Folge 22: Wo es was zu trinken gibt Hessisch for runaways

Folge 22: Wo es was zu trinken gibt

In dieser Ausgabe möchte ich ein Thema behandeln, das trotz Vielschichtigkeit für die meisten Leser/innen wohl vertraut sein wird: der Alkohol und seine Ausschankstätten. Es haben (wie schon oft zu lesen war) immer wieder fremdsprachige Wörter ihren Weg ins Heinerdeutsche gefunden; so auch bei den nun folgenden Umschreibungen. Es werden altbekannte wie auch neuartige Wörter […]

Mehr

Ralf Beil: „Kunst ist Hauptspeise und nicht Dessert“ Blackbox-Interviews

Ralf Beil: „Kunst ist Hauptspeise und nicht Dessert“

Die Mathildenhöhe soll Weltkulturerbe werden. Seit 2006 agiert Ralf Beil als Direktor des dort angesiedelten, gleichnamigen Instituts. Er spricht gern vom „Kristallisationsort künstlerischer Gegenwart“ und „von der Energie des Utopischen“. Die weltweit wahrgenommenen Ausstellungen unter seiner Ägide beweisen das nachhaltig. Wir wollten mehr erfahren über den Mann, der der Mathildenhöhe nicht nur bildlich zur neuen […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Reklame
P Stadtkulturmagazin