Hardcore Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Folge 47: Herbert Hessisch for runaways

Folge 47: Herbert

Und wieder ein Schwank aus meiner „Jugend“ (ich höre Euch schon stöhnen: „Schunn widder? Muss dess soin?“). Mir obliegt die Ehre, einen guten, alten Kumpel zu zitieren. Gefühlte fünfzig Jahre her, sind diese Begebenheiten doch „nur“ halb so alt. Als Herbert zum ersten Mal in den USA war, konnten wir anderen Kumpels es kaum erwarten, […]

Mehr
Reklame
Phungo Festival 249 und Du

Millionaires Club: „Dicke Hose und Bling-Bling!“ Darmstädter Plattenlabel

Millionaires Club: „Dicke Hose und Bling-Bling!“

Da haben sich mal zwei zusammengetan … Der eine hat die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schwerste Plattensammlung Darmstadts (wenn es demnächst im Martinsviertel einen Deckendurchbruch geben sollte, weiß ich, bei wem…). Und das durchdringende Organ des anderen kann man außer beim Knabencore-Festival und den Gigs seiner aktuellen Band 47 Million Dollars auch schon mal […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Angeschimmelt Youth Crew Party & Konzerte

Angeschimmelt Youth Crew

Anfang Februar 2012: Aus dem hinterletzten Raum des ziemlich verwinkelten Kellergeschosses der Oetinger Villa dringt infernalischer Lärm. Ein kleiner, robuster Kerl stampft von einer Seite zu anderen und brüllt sich die Seele aus dem Leib. Im Hintergrund prügeln seine drei Kollegen der französischen Band Cavaliire derart brachial auf ihre Instrumente ein, als hätten sie vorher […]

Mehr

SWHC Records: „Das zeugt von Liebe für die Szene“ Darmstädter Plattenlabel

SWHC Records: „Das zeugt von Liebe für die Szene“

Wer heutzutage eine Plattenfirma aufmacht, muss begeisterungsfähig sein und Begeisterung wecken können. Das weiß auch Roy Reinelt, der sich vergangenes Jahr an das Wagnis gemacht hat, das Hardcore-Label SWHC zu gründen.   Wofür steht der Name? Der Name SWHC Records stammt vom dazugehörigen Internet-Fanzine southwesthardcore.de – einer Seite, die dem Hardcore gewidmet ist. Seit wann […]

Mehr

The Data Break: „Das hängt alles mit der Chaos-Theorie zusammen“ Blackbox-Interviews

The Data Break: „Das hängt alles mit der Chaos-Theorie zusammen“

Eine Freundin schwärmte mir vor: „… oooh, Data Break, die sind echt knackig.“ Stimmt schon, ihre Mischung aus Post-Punk, Neo-Wave und Disco-Riot ist wirklich knackig. Aber ich glaube, meine Freundin meinte das anders. Egal. Nach einem Jahr Zwangspause sind The Data Break endlich wieder in jeder Hinsicht knackig. Vorher nagte der Weggang ihres Sängers/Gitarristen doch […]

Mehr

47 Million Dollars: „Aaaarrghh!! Wir haben die Beatles nicht erkannt!“ Hörspiel

47 Million Dollars: „Aaaarrghh!! Wir haben die Beatles nicht erkannt!“

Hörspiel goes Hardcore! So viele Tätowierungen wie dieses Mal saßen noch nie auf der Hörspiel-Couch. Platz genommen haben mit Sänger Todd, Guitar-Hero Alex und dem Bassisten Sven drei Viertel der Darmstädter Positive-Hardcore-Institution 47 Million Dollars. Die Band mit dem geldgierigen Namen existiert seit 1999 und ist, nicht zuletzt durch das von ihr organisierte Knabencore-Festival, fest […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin