Foto: SV Darmstadt 98
Foto: SV Darmstadt 98

Jeder kennt seinen 25-Meter-Volltreffer von einst, oder sollte ihn kennen, erzielt zum 1:1-Endstand gegen die Bayern im Olympiastadion, gewählt zum Tor des Monats November 1978!

Uwe Hahn, Stammverein FC Merxheim, kam 1977 über den VfR Kirn zu den Lilien. Er blieb sieben Jahre am Böllenfalltor, wobei er in seiner ersten Saison 35, und in seiner letzten 32 Spiele machte. Hahn, ein guter offensiver Mittelfeldmann, oft als hängende Spitze eingesetzt, schoss in seinen 183 Spielen für uns 26 Tore, fiel zwischenzeitlich auch mal in Ungnade,, aber das war bestimmt Herrn Olks Schuld. Ein wichtiger Mann, wir stiegen zweimal auf und ab mit ihm! 1984 schließlich ging er zu VfR Oli Bürstadt, stieg mit ihnen aus der 2. Liga ab und hängte noch mal zwei Jahre Hessenliga dran, bevor er als Spielertrainer zu St. Stephan wechselte. Dort ließ er es dann ausklingen. Mittlerweile betreibt er eine Versicherungsagentur in Darmstadt und hörte sich am Telefon recht gesund und munter an. Gut so!

Artikel drucken Artikel versenden