23 (April 2010) Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
Schlachthof Open Air

Alle Artikel der P-Ausgabe 23 (April 2010)

Claudius Posch Darmstädter Typen

Claudius Posch

Werbegrafiker, Illustrator, Künstler: Claudius Posch ist ein Darmstädter Original, das zu unserem Alltag gehört. So stammt das berühmte Emma-Logo der Goldenen Krone ebenso von ihm, wie das der Kult-Esskneipe Lokales. Das Spiegelei-Signet für ein Druckunternehmen hat er ebenso entworfen wie das „Jedem Dreck sei Eck“-Plakat oder den „Halt, nicht alles ist Müll“-Aufkleber für Darmstadts Müllentsorgung.  […]

Mehr
Reklame
Schlachthof Open Air

Das Darmstädter Zimmer Made in Darmstadt

Das Darmstädter Zimmer

Darmstadt im Jahre 1899. Joseph Maria Olbrich, 31-jähriger Wiener Stararchitekt, trifft am 10. Juli in der Hessischen Hauptstadt ein. Kaum hat der soeben zum Leiter des Großherzoglichen Projekts „Künstlerkolonie“ ernannte Olbrich sein Reisegepäck abgestellt, wird ihm bereits die erste vertrauensvolle Aufgabe übertragen: die Präsentation des Großherzogtums Hessen auf der Pariser Weltausstellung. Die im Frühjahr 1900 […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 23 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 23

> Im 19. und 20. Jahrhundert war Darmstadt ein Zentrum der deutschen Spielkartenproduktion. Die erste Firma wurde 1811 von Johann G. H. Backofen gegründet. > Der Spanische Turm auf der Rosenhöhe ist ein Kuriosum. Über seinen Sinn und Zweck, auch über das Erbauungsjahr, Auftraggeber und Architekten wird bis heute gerätselt, da historische Unterlagen nicht vorhanden sind. > Der […]

Mehr

6 Richtige Wrede und Antwort

6 Richtige

Hat sich eigentlich schon einer der neuen Lotto-Fee angenommen? Ich meine in der Öffentlichkeit, nicht in ihren eigenen vier Wänden. In der Presse. Nicht sexuell! Ich glaube nicht. Drum reite ich hier mal vor, obwohl ich ja schon so weit hinten dran bin, wie man es nur sein kann, bei einer Fee, die bereits seit […]

Mehr

Die Stinkenden Socken: „Neee … die kenn’ ich net!“ Hörspiel

Die Stinkenden Socken: „Neee … die kenn’ ich net!“

Dass Erzhausen als Hessens Rockhauptstadt gilt, hat es vor allem seiner Punkrock-Institution zu verdanken, die in diesem Monat ihren 15. Geburtstag feiert: die Stinkenden Socken. Gut, die „Socken“ haben in dieser Zeit erst einen eigenen Song geschrieben („Theo Waigels Augenbrauen“), aber gut Ding will bekanntlich Weile haben – und ein zweiter ist für die nächsten […]

Mehr

Grie Soß Iss was!

Grie Soß
Mehr

besonders … poetisch fotografiert Der Baukultur auf der Spur

besonders … poetisch fotografiert

Von P zu P hangeln wir uns entlang an der vorhandenen und stetig sprießenden Vielfalt von Orten, die Darmstadt für uns besonders machen, sei es aus emotionalen oder gestalterischen Gründen. Die Themen sind unerschöpflich. Umso mehr freut uns die Bekanntschaft eines Buches, welches daumenkinoartig Darmstadt und seine besonderen Orte in vollster Pracht entfaltet. Balsam auf […]

Mehr

Mirabelle, Folge 1: Organisches Comics

Mirabelle, Folge 1: Organisches
Mehr

Alkmaar (Nederland): Von Käse, Bier und den Beatles Darmstadts Partnerstädte

Alkmaar (Nederland): Von Käse, Bier und den Beatles

Punkt zehn Uhr läuten die Glocken und es beginnt zu klackern. Es ist ein stetes Klackern, wie der Hufschlag vieler Pferde. Solch ein Geräusch gibt es in Deutschland so gut wie nie, denn hier tragen die Menschen keine Holzschuhe. Zumindest nicht viele – und schon gar nicht, wenn sie dabei auf Tragebahren gewaltige Laiber mit […]

Mehr

Chrome: „Du musst es im Bauch spüren!“ Blackbox-Interviews

Chrome: „Du musst es im Bauch spüren!“

Man hört es immer wieder aus und in den dunklen Ecken diverser Klubs. Vielmehr: Man spürt es. Denn die aus Bässen gebildeten Melodien und Rhythmen wirken sich direkt auf den Körper aus: Es wummert in der Magengegend, das T-Shirt zittert. Man weißt nicht wie, aber man muss tanzen. So muss Dubstep sein. In Berlin ist […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch
Reklame
P Stadtkulturmagazin