806qm Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Blackbox mit Einzman (Chrome! Dub): „Ein absolutes Brett! Alles hat gebebt.“ Blackbox-Interviews

Blackbox mit Einzman (Chrome! Dub): „Ein absolutes Brett! Alles hat gebebt.“

Darmstadt hat sich zur heimlichen Hauptstadt des Dubstep entwickelt – jener speziellen Art der Bass-Musik, bei der tiefstmögliche Frequenzen (Croyden/London und Jamaika als Referenzen) das Gerüst für Melodie und Rhythmik bilden. 2009 formierte sich das Kollektiv Chrome und organisierte wirklich legendäre Partys im 603qm, Schlachthof Wiesbaden und der Oetinger Villa. Im Jahr 2012 stieß Philipp […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

„Lost Places“ von Jo Henker Typisch Darmstadt

„Lost Places“ von Jo Henker

  Zwei Bilder-Serien des Darmstädter Fotografen Jo Henker sorgten in diesem Jahr medial für viel Aufsehen. Den Anfang machte die Foto-Reihe „Kulturgesichter“ über Kulturschaffende in Zeiten von Corona. Jo verantwortete die Darmstädter Serie der bundesweiten Aktion. Nun folgte „Lost Places“ über verlassene Kulturorte im Rhein-Main-Gebiet in Zeiten von Corona – ein persönlich initiiertes Projekt des […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Architektur in Darmstadt 2008 vs. 2018: 603 vs. 806 Der Baukultur auf der Spur

Architektur in Darmstadt 2008 vs. 2018: 603 vs. 806

Fotos führen uns am deutlichsten vor Augen, wie viel Zeit vergangen ist. Auf ihnen erkennt man sich manchmal selbst nicht wieder. Zum 10-jährigen Jubiläum unseres Magazins blicken wir zurück ins Jahr 2008 und erkunden, was sich in unserem schönen Städtchen in der ersten P-Dekade verändert hat. Das 603qm in der Alexanderstraße war damals ein blühender […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juli und August 2017 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juli und August 2017

Welche neuen Läden buhlen in Darmstadt um Kunden? Welche neuen Restaurants und gastronomischen Konzepte bereichern die Stadt? Und wer musste schließen? Das erfahrt Ihr in der P-Rubrik „Kommen und Gehen“. 221qm (von 806qm) Nach drei Jahren Abriss- und Bauzeit freuen wir uns auf: Teil 1 des Comebacks des 603qm – oder besser: des Neubeginns als […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin