Rischdisch (un)wischdisch Folge 148 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch Folge 148

– Die Fischerhütte und die Fischteiche nahe der Darmbachquelle, die die fünf Teiche auch speist, wurden 1956 bis 1959 unter Beteiligung amerikanischer Pioniereinheiten vom 1918 gegründeten Anglerverein Darmstadt errichtet beziehungsweise angelegt. – Zwar gibt es noch zwei Orte namens Darmstadt in den USA – in Illinois (120 Einwohner:innen) und Indiana (1.350 Residents). Die sechs Darmstadts […]

Mehr
Anzeige
Cresc Biennale 2023

Die Fischerhütte Darmstadt Stadtflucht in den Odenwald

Die Fischerhütte Darmstadt

Der Darmbach ist unzertrennlich mit Darmstadt und seiner Geschichte verbunden, speist er doch letztlich auch den Woog. Die Quelle des Baches befindet sich allerdings im Darmstädter Stadtwald, hinter der Lichtwiese (zwischen Traisa und Roßdorf). Wer dem Lauf des Baches folgt, wird feststellen, dass dieser auch Quelle für malerisch gelegene Fischteiche inmitten des Waldes ist. Die […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Guuuuude! Frag Vicky!

Guuuuude!

Berlin, Hamburg, London – alles kein Problem. Erst Darmstadt brachte mich an meine Grenzen. Wer wie ich das große Los gezogen hat und an einer der Darmstädter Hochschulen studieren darf, kann, will, soll oder muss, dem wird sicher schnell das eine oder andere Fragezeichen über dem Kopf schweben. Seit mehr als vier Jahren weile ich […]

Mehr

Unorte Der Baukultur auf der Spur

Unorte

Wir kennen sie alle. In manchen Fällen begegnen wir ihnen sogar tagtäglich – sei es auf dem Weg zur Arbeit oder beim Gassigehen mit dem Hund. Einige von uns haben ihre ganz persönlichen, andere schließen sich dem Massengeschmack an, wenn sie Orte zu „Unorten“ degradieren – zu Plätzen, die sie nicht mögen. Ob sie nun […]

Mehr

Der Darmbach Frag Vicky!

Der Darmbach

Berlin, Hamburg, London – alles kein Problem. Erst Darmstadt brachte mich an meine Grenzen. Wer wie ich das große Los gezogen hat und an einer der Darmstädter Hochschulen studieren darf, kann, will, soll oder muss, dem wird sicher schnell das ein oder andere Fragezeichen über dem Kopf schweben. Seit drei Jahren weile ich nun schon […]

Mehr

besonders … paarweise Der Baukultur auf der Spur

besonders … paarweise

Alle packen Koffer, alle buchen Flüge, alle besorgen Sonnencreme und alle verreisen. „Warum?“ fragen wir uns, hat Darmstadt doch wirklich den Rundumschlag an Sightseeing zu bieten und steht europäischen Großstädten – ach: den Weltmetropolen – in nichts nach! Wenn wir uns mal ganz in Ruhe vor dem Darmstädter Centre Pompidou, dem Luisencenter, niederlassen und uns […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 16 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 16

> Die Darmstädter Jugendherberge am Großen Woog entstand 1950 / 51 nach Plänen von Peter Grund. Sie war einfach ausgestattet mit schlichten Acht-Bett-Zimmern und ohne viel Luxus. > Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gab es in Darmstadt keine geregelte Entsorgung von Abwässern. Der Darmbach als Stadtflüsschen wurde hauptsächlich zu diesem Zweck genutzt. > Der Kleine Woog […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin