Kunst im öffentlichen Raum: „Kommunikation“ von Helmut Lander Suche und finde

Kunst im öffentlichen Raum: „Kommunikation“ von Helmut Lander

Fast wirkt es so, als würden sich die Köpfe auf dem Weg nach irgendwo gegenseitig durchdringen. Besonders emotional wirken die massiven Gestalten dabei aber wahrlich nicht, im Gegenteil sogar: Der Blick scheint ins Leere zu gehen, die Lippen wirken streng, die Ab- oder Anwesenheit des Gegenübers berührt nicht. Irgendwie langweilig, diese Szenerie. Ich stelle mir […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Landesmuseum, Kunsthalle und Sezession machen gemeinsam Party Typisch Darmstadt

Landesmuseum, Kunsthalle und Sezession machen gemeinsam Party

Es geht hier um Kunst. Diese hochkulturelle Sache, die man nur verstehen kann, wenn man sie studiert hat, auf mindestens 98 Vernissagen war und ebenso viele Führungen durch Ausstellungen genossen hat? Mitnichten. Dass es auch null elitär, mit Spaß, Witz und dennoch anspruchsvoll geht, zeigt seit Anfang des Jahres das Kollektiv „Junge Freunde – Freunde […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Sabine Welsch Darmstädter Typen

Sabine Welsch

Wenn eine mit gleicher Freude und ungetrübtem Enthusiasmus im Jahr 2009 als Geschäftsführerin der Künstlervereinigung „Darmstädter Sezession“ die Skulptur „Tour de France“ positioniert und zwei Jahre später den ferngesteuerten Elefanten „Jochen“ auf seinem kleinen Fahrrad zur Erheiterung aller Kinder über das Heinerfest schickt, dann kann sie nur als Darmstädter Kultur-Ikone bezeichnet werden.

Mehr
Reklame
Tibits Darmstadt Apero