Das „Wir-Projekt“: Miteinander in Darmstadt Soziales Darmstadt

Das „Wir-Projekt“: Miteinander in Darmstadt

Integration von Neu-Darmstädtern zu fördern, Begegnungen auf Augenhöhe zu schaffen sowie Teilhabe und Gleichberechtigung zu ermöglichen: Das sind die Ziele des Modellprojekts „WIR sind DA! Darmstadt für Neubürger:innen“. 2021 wurde das Projekt von der PaSo gGmbH, einer gemeinnützigen Gesellschaft für partizipative Sozialarbeit mit Sitz in Darmstadt, ins Leben gerufen. „Unsere Intention war und ist es, > mehr

„DAs Bonbon“ Stilsicher (made in Darmstadt)

„DAs Bonbon“

Klingt nach Naschzeug, ist aber eine digitale Plattform, die Darmstädter Studis Tipps zur Freizeitgestaltung und Gutscheine liefert: „DAs Bonbon“. Entstanden ist das süße Konzept mit Mehrwert aus einer Zusammenarbeit von Studierendenwerk und Wissenschaftsstadt Darmstadt. Früher bekannt als gedrucktes Heft und immer in den Ersti-Tüten der Hochschulen zu finden, wirbt „DAs Bonbon“ heute auf den Bildschirmen > mehr

One Night at Krone – eine Hommage Typisch Darmstadt

One Night at Krone – eine Hommage

Die Krone, wer kennt sie nicht? Dieses Monument des Darmstädter Nachtlebens. Es ist Zeit, sich im Detail und mit ordentlich Zeit diesem Kosmos zu widmen. Mit dabei sind Max, der auch die Zeichnungen in Echtzeit anfertigt, und Tamara, die nicht nur beste Gesellschaft ist, sondern auch noch nahezu deckungsgleich das Konterfei der „Krone-Emma“ beisteuert. 19:00 > mehr

Kultur für alle – auch für die Erstis! Campus-Leben alias Uni für alle

Kultur für alle – auch für die Erstis!

Wer beim hiesigen Uni-Leben nur an einen ständigen Hustle zwischen ewigem Lesen und Lernen, Pendeln und Präsentieren denkt, der verpasst die Chance, das große Potenzial dieses Ortes auszuschöpfen. Denn der Darmstädter Campus besteht aus weit mehr als grauen Gängen, vielen Treppen und komplizierten Raumbezeichnungen: Hier gibt’s auch Kultur – und zwar für alle!   Doch > mehr

„Darmstadt? Kannste vergessen!“ Fiesas Welt

„Darmstadt? Kannste vergessen!“

Überschrift H2 Nachdem ich einen ruhigen Sommer hatte, die letzte Ausgabe von einer KI geschrieben wurde und ich jetzt hoch motiviert in die Herbstdepression starte, nutze ich das Momentum für die neue Folge meiner Kolumne. „Liebe Sarah, wann kommt denn die nächste Kolumne?“, werde ich gefragt. Ich heiße seit fast 36 Jahren Isa, aber so > mehr

Heißes Pflaster uff de Piazza 2023 Aktionen und Partys

Heißes Pflaster uff de Piazza 2023

Darmstadt-Liebe + Stadtkultur-Affinität = „Heißes Pflaster uff de Piazza!“ … auch beim Heinerfest 2023. Der etwas unterschätzte, wunderschöne Stadtkirchplatz, sein Kulturprogramm und seine Gastronom:innen gehören mittlerweile zu unserem geliebten Innenstadtfest wie die Mussig zum Handkäs‘. Zoo Bar und P Stadtkulturmagazin kratzen wie immer alle organisatorischen Kapazitäten voller Hingabe zusammen, nur am Samstag ist traditionell das > mehr

Rundgang durch das neue Kunstdepot: Darmstadts neue Schatzkiste Kunst & Kultur

Rundgang durch das neue Kunstdepot: Darmstadts neue Schatzkiste

Im Zug aus Frankfurt, kurz vor der Einfahrt in den Darmstädter Hauptbahnhof, Blick nach links aus dem Fenster: Sie scheint zu wanken, die 2,80 Meter hohe Figur „Zwischen den Zeiten“ von Hubertus von der Goltz. Einst balancierte sie waghalsig auf dem Dach des Ausstellungsgebäudes der Mathildenhöhe, heute tut sie es auf dem Dach des neuen > mehr

Proberäume in Darmstadt: Brennpunkte der Musikszene Kunst & Kultur + Typisch Darmstadt

Proberäume in Darmstadt: Brennpunkte der Musikszene

Proberäume – ohne sie geht es nicht und wenn eine Band nach langer Suche endlich einen gefunden hat, dann behält sie ihn am besten bis ans Lebensende (oder zumindest bis zur Auflösung der Band). Es gibt nur wenige Orte, die so einen Brennpunkt der lokalen Musikszene bilden wie sie. Herumstehende Bierflaschen, chronisch unvollständige Technik und > mehr

„Zehn Jahre Tag & Nacht Studios: Kultur braucht Raum!“ Parole P Podcast

„Zehn Jahre Tag & Nacht Studios: Kultur braucht Raum!“

In der vorerst letzten Episode von Parole P erzählt der Medienschaffende und Musiker Stephan Böhl anlässlich des zehnjährigen Jubiläums, wie die Tag & Nacht Studios in Darmstadt entstanden sind. Während seines Studiums am Mediencampus der Hochschule Darmstadt war Stephan mit seiner damals noch jungen Band Wortblind auf der Suche nach einem Proberaum und stieß glücklicherweise > mehr

„Die Kulturkneipe Sumpf – ein Kleinod für Freigeister“ Parole P Podcast

„Die Kulturkneipe Sumpf – ein Kleinod für Freigeister“

Zu Besuch in der links-alternativen Kulturkneipe Sumpf im Johannesviertel. Der von außen wenig auffällige Laden an der Kasinostraße entpuppt sich beim Betreten als einzigartiges (und verrauchtes) Kleinod, in dem sich junge sowie alte Musikfans und Freigeister die Klinke in die Hand geben. Jedes Wochenende finden hier Konzerte und Veranstaltungen abseits kommerzieller Interessen statt. Im Juni > mehr