Katja Borowski Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Anzeige
Hessen Technikum
nakt

Alle Artikel von Katja Borowski

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie im Juli und August 2022 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie im Juli und August 2022

Schuknecht Ein frischer Wind weht durchs Schuknecht am Schlossgartenplatz. Nuri Vural, eine Bekanntheit in der Darmstädter Gastronomieszene, übernimmt die Führung des Cafés im Herzen des Martinsviertels. Nuri hat Lust auf Vielfalt – und ein Auge für Qualität: Ihre im „Mono“ am Riegerplatz gesammelte Küchenerfahrung bringt sie in einer wechselnden Karte ein, mit einer erlesenen Auswahl […]

Mehr
Anzeige
Hessen Technikum
nakt

Prost, Gemütlichkeit! Die schönsten Biergärten von Darmstadt und Umgebung Typisch Darmstadt

Prost, Gemütlichkeit! Die schönsten Biergärten von Darmstadt und Umgebung

Qua definitionem gibt es in Darmstadt genau einen Biergarten: das Weststadtcafé. Denn nur hier ist das Mitbringen eigener (Grill-)Speisen erlaubt. Und dieses Prinzip ist eines der Ursprungsmerkmale eines traditionellen Biergartens – neben den schattenspendenden Bäumen. Letztere sind auch ein weiteres wichtiges Kriterium dieser Übersicht der schönsten Bier und (Apfel-)Wein ausschenkenden Freiluftoasen unserer Stadt. Im gedruckten […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Dezember 2021 & Januar 2022 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Dezember 2021 & Januar 2022

Bangerts Eck Die Kneipen sterben aus im Martinsviertel. Während die traditionsreiche Gaststätte Gebhart am Mollerplatz gerade in Wohnraum umgewandelt wird (siehe Artikel weiter unten), droht dem Bangerts Eck nur wenige Straßenzüge entfernt bald das gleiche Schicksal – nur noch rigoroser. Dem Bauaufsichtsamt liegen laut städtischem Planungsdezernat bereits ein Abbruchantrag und eine Bauvoranfrage für die Errichtung […]

Mehr

Öffentliche Holzbacköfen vom Martinsviertel übers Oberfeld bis nach Eberstadt. Typisch Darmstadt

Öffentliche Holzbacköfen vom Martinsviertel übers Oberfeld bis nach Eberstadt.

Darmstadt ist titelgeil, das wussten wir ja schon: Wissenschaftsstadt, Digitalstadt, Schwarmstadt, Zentrum des Jugendstils (ja, im Falle der Mathildenhöhe, sogar UNESCO-Weltkulturerbe), außerdem „Europas Tor zum Weltraum“, Namensgeber für das chemische Element „Darmstadtium“ und – früher auch einmal – hessische Landeshauptstadt und Residenzstadt … Ufff! Das muss der (ehemaligen) „Stadt der Künste“ und „Stadt im Walde“ […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie November 2021 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie November 2021

Café Wunderbar „Mit großer Freude starten wir den Neuanfang“, schmunzelt Klaus Mangold und lässt den Blick durch den luftigen, hellen Gastraum des Cafés Wunderbar streifen, in dessen Mitte eine majestätisch hoch gewachsene Ficus-Staude thront. Quasi am Kopf der jüngst neu gestalteten Grafenstraße, die sich als schmucke Flanier- und Gastro-Meile präsentiert, hat das Hadern um die […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Oktober 2021 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Oktober 2021

Xin Chào Die Landgraf-Georg-Straße wird kulinarisch immer vielfältiger: Nach Tapas, Sushi, Döner, Lahmacun und türkischen Fleischspießen wird auf Darmstadts neuer Essgass‘ seit Ende des Sommers auch vietnamesisch gekocht: Familie Trang begrüßt Euch im Xin Chào, dem neuen vietnamesischen Streetfood-Restaurant der Stadt. Auf der Karte: Zum Beispiel „Bún Cá“, eine köstliche vietnamesische Nudelsuppe mit Fisch, oder […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch Folge 136 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch Folge 136

– In Darmstadts Wäldern tragen die Schneisen und „Abteilungen“ traditionell Namen. Die Waldabteilung Texas (südlich der Heimstättensiedlung) wurde nicht von den Amerikanern so benannt – auch wenn diese dort nach dem Zweiten Weltkrieg einen Schießplatz betrieben. „Texas“ hieß das Waldareal #267 schon zu Zeiten der Großherzoglichen Oberförsterei Bessungen, bereits 1902 findet sich der Name in […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie September 2021 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie September 2021

Fohlenhof Wer das Café Hess mag, wird den neuen Fohlenhof lieben – da sind wir uns ziemlich sicher! Momentan noch einer der entspanntesten Biergärten Darmstadts, mausert sich die traditionsreiche Gaststätte (fußläufig vom Martinsviertel und trotzdem „draußen im Grünen“) langsam, aber sicher zu einem der neuen Hotspots für (winterfeste) Außengastronomie und entspannte Feierabende. Wenn es kälter […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juli & August 2021 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juli & August 2021

Forstlove Café Der Jugendhof Bessunger Forst ist seit 1977 als Verein eine Bildungs- und Freizeitstätte für Kinder und Jugendliche. Das etwa 18.000 Quadratmeter umfassende Gelände liegt am östlichen Rand Darmstadts, inmitten von Wäldern und Wiesen (Camping möglich!) zwischen Darmstadt und Roßdorf. Nach diversen Umbauten erstrahlt das Gelände in neuem Gewand. Mitarbeiter:innen und Helfer:innen wie Eva […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juni 2021 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juni 2021

Kaffeehaus Eberstadt Endlich ist es so weit: Die Gastronomie darf wieder aufmachen. Im Zuge dessen eröffnet auch das Kaffeehaus Eberstadt am 01. Juni neu – jetzt unter den Fittichen von Jakob Hille und Kathi Tauchmann. Der erfahrene Koch, der 15 Jahre lang Chefkoch im Restaurant Einsiedel war und mit Partnerin und Kaffee-Expertin Kathi seit 2018 […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW
Anzeige
P Stadtkulturmagazin