Pee Mastah Poo: „Naja, meine Art von Humor eben …“ Blackbox-Interviews

Pee Mastah Poo: „Naja, meine Art von Humor eben …“

In Sachen Dezibel wie in Sachen Popularität schlägt ihn in unserer Stadt eigentlich keiner. Seit Pee Mastah Poo 2007 als Discjockey begann, gilt Darmstadt bei Seismographen wieder als erdbebengefährdet. Hinter dem DJ-Pult mutiert er mit schwingenden Armen zum knarzigen Elektro-Basstard. Mit Betonung auf Bass. Dabei ist er abseits der CD-Player fürsorglicher Vater von zwei Töchtern […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Heikki Eiden Schulterblicke

Heikki Eiden
Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Hussen Abdulah Darmstädter Gesicht

Hussen Abdulah

„Ich hatte viele Träume, doch ich wusste: Es bedeutet eine Menge Arbeit und Zeit, diese ausleben zu können.“ Das war und ist die bodenständige Einstellung von Hussen Abdulah, der sich durch zahlreiche Projekte einen Namen in Darmstadt gemacht hat.

Mehr

6 Jahre 603qm – Herzlichen Glückwunsch! Party & Konzerte

6 Jahre 603qm – Herzlichen Glückwunsch!

Kann man selbst einen funktionierenden Kulturbetrieb auf die Beine stellen? Können 80 Leute ein gemeinsames Ding am Laufen halten? Und kann man dabei auch noch Spaß haben? Yes, man kann. Schon sechs Jahre lang. Wichtige Voraussetzung: Kommunikationsfreude. Für alle, die die Geschichte des 603qm noch nicht kennen, hier die Story im Schnelldurchlauf: 1997 regt der […]

Mehr

Die „Spielbeobachtung” auf 603qm Kneipensport

Die „Spielbeobachtung” auf 603qm

„Public Viewing kann jeder – hier steigt die beste Fußballshow Deutschlands!“ Da lehnt sich aber jemand ganz schön weit aus dem Fenster, mag man bei solch markigen Worten denken. Entsprungen sind sie dem Mund von Heribert Fassbier, seines Zeichens einer der Initiatoren der „Spielbeobachtung“ im 603 qm, wo sämtliche Begegnungen der Fußball-Europameisterschaft vom 7. bis […]

Mehr

Die lokale HipHop-Szene Party & Konzerte

Die lokale HipHop-Szene

Ende Februar 2008 platzte das 603qm aus allen Nähten. Das Label Kehlkopf Records veröffentlichte gleich zwei neue Alben – und das wurde ausschweifend gefeiert. Spätestens seit diesem Zeitpunkt ist klar: HipHop aus Darmstadt zieht! Aber wer sind eigentlich die Protagonisten? Im Wesentlichen sind zwei stilistische Grundrichtungen auszumachen: Die eine vertreten durch den mehr oder weniger […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin