Krone Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Architektur in Darmstadt 2008 vs. 2018: Saladin-Eck Der Baukultur auf der Spur

Architektur in Darmstadt 2008 vs. 2018: Saladin-Eck

Fotos führen uns am deutlichsten vor Augen, wie viel Zeit vergangen ist. Auf ihnen erkennt man sich manchmal selbst nicht wieder. Zum zehnjährigen Jubiläum unseres Magazins blicken wir zurück ins Jahr 2008 und erkunden, was sich in unserem schönen Städtchen in der ersten P-Dekade verändert hat. Das älteste Gebäude der Darmstädter Innenstadt stammt aus dem […]

Mehr
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

Die vier persönlichen Darmstädter Orte des Nosie Katzmann Stadt(an)sichten

Die vier persönlichen Darmstädter Orte des Nosie Katzmann

Darmstadt entdecken. Obwohl man schon alles kennt. Oder man neu ist, die Stadt aber gerne abseits der üblichen Touri-Pfade sehen, riechen und fühlen möchte. Das interessiert Alt- wie Neu-Darmstädter, dachten wir uns – und haben die Serie „Stadt(an)sichten“ gestartet. Darin stellen uns ganz unterschiedliche, in der Südhessen-Metropole lebende Menschen ihre vier persönlichen Darmstädter Orte aus […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Tresen-Love: Krone Tresen Love

Tresen-Love: Krone

Mit dem Smartphone in der Hand ziehe ich los, um die Männerwelt zu erobern. Jedoch nicht ohne den Hinweis meiner Mutter zu beachten: „Kind, treff Dich bloß net bei denen zu Hause.“ Also geht es in die hiesigen Bars, Cafés, Restaurants und Kneipen. Was ich da so erlebe? Lest und lernt aus meinen Erfahrungen und […]

Mehr

„Wir haben keine Egoprobleme“ – Das Nachtleben als Türsteher Party & Konzerte + Typisch Darmstadt + Zoten und G'schichten

„Wir haben keine Egoprobleme“ – Das Nachtleben als Türsteher

Sehr unterschiedliche Sichtweisen und viel Halbwissen kursieren in letzter Zeit hinsichtlich des Verhaltens von Türstehern [Anm. d. Red.: Konkret gemeint ist die Kolumne „Wrede und Antwort“ in P-Ausgabe 88 vom Oktober 2016]. Also dachte ich mir, es würde sicherlich viele P-Leser interessieren, etwas über die Arbeitsweise eines Club-Türstehers aus erster Hand und nicht nur durch […]

Mehr

Freds fists of fury Wrede und Antwort

Freds fists of fury

Dass früher nicht alles besser war, sieht man, wenn man sich das Heute ansieht. Aber in vielen Fällen ist die Gegenwart auch schlechter als die Vergangenheit. Wenn man früher geschlagen wurde, so richtig verdroschen wurde, und das heute 1:1 weitergibt, wo stehen wir dann morgen? Nehmen wir die Goldene Krone als Paradebeispiel. Dass da jetzt […]

Mehr

besonders … klar. Saladin und die Wunderecke – ein Kommentar Der Baukultur auf der Spur

besonders … klar. Saladin und die Wunderecke – ein Kommentar

Die Diskussion um die städtebauliche Neugestaltung des Saladin-Ecks dauert mittlerweile länger als 1.001 Nacht. Ob sie wie im Märchen gut ausgeht oder noch Wunder passieren, steht in den Sternen. Der böse Hotelwolf wurde verjagt und die gute Baudezernenten-Fee hat zum Wettbewerb aufrufen lassen. Ein demokratischer Architekturwettstreit wurde ausgefochten, und nun prangt der Entwurf für das […]

Mehr

Elias „Fuzzy” Dahlhaus Darmstädter Typen

Elias „Fuzzy” Dahlhaus

Elias Dahlhaus wirkt stets positiv-verschmitzt, seine Augen funkeln aufmerksam. Auch, als der 63-Jährige mir seine vielen Lebensstationen aufzählt: Von Göttingen über Stuttgart ging es nach Kiel, Saarbrücken, Berlin, Bonn, Jerusalem, Haifa, Sidney und Köln. Erst im Jahr 2000 landete er in Darmstadt. Er ist sich aber jetzt schon sicher, bis ins hohe Alter in der […]

Mehr

Folge 8: Die Alterungsformel Montagsgedanken

Folge 8: Die Alterungsformel

Es ist der Fluch eines jeden DJs, selbst immer älter zu werden, während die Tanzenden immer jünger werden. Hinzu kommt eine Potenzierung dieses Phänomens je nachdem, wo man in Darmstadt auflegt. Nach dieser Formel (normaler Alterungsprozess + DJ + Schlosskeller [1]) altere ich jährlich zwei Jahre schneller als der „normale“ Darmstädter. Im Schlosskeller wird das […]

Mehr

Wish You Were Beer: „Aber jetzt hör ich nur noch Jaaaaazz …“ Hörspiel

Wish You Were Beer: „Aber jetzt hör ich nur noch Jaaaaazz …“

In meiner Heimatstadt legte vor etwa 20 Jahren bei den besten Partys immer ein DJ-Duo namens Alcohol Disaster Team auf, dessen Anführer „der Wennes“ war, der genauso aussah, wie er hieß, und immer schwarze Jogginghosen mit ausgeleiertem Bund trug. Wie komme ich da jetzt drauf? Wo ich doch eigentlich das vornehmlich in der „Krone“ aktive […]

Mehr

Guuuuude! Frag Vicky!

Guuuuude!

Berlin, Hamburg, London – alles kein Problem. Erst Darmstadt brachte mich an meine Grenzen. Wer wie ich das große Los gezogen hat und an einer der Darmstädter Hochschulen studieren darf, kann, will, soll oder muss, dem wird sicher schnell das eine oder andere Fragezeichen über dem Kopf schweben. Seit mehr als vier Jahren weile ich […]

Mehr
Reklame
Veggienale Frankfurt