Kunst Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Detlef Kraft, Denkmal für „Little Walter“, 2001 Suche und finde

Detlef Kraft, Denkmal für „Little Walter“, 2001

Um ein mögliches Missverständnis gleich zu Beginn aus dem Weg zu räumen: Nein, es handelt sich nicht um die Darstellung einer Person, die gerade beherzt in eine Stulle beißt. Was dieser mysteriöse Einzelgänger zwischen seinen Fingern hält, ist eine Mundharmonika. Denn die Bronzefigur von Detlef Kraft ist die Metall gewordene Abbildung der amerikanischen Blueslegende Marion […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Tanztag Rhein-Main

Helmut Lander, Betonreliefs, 1969 Suche und finde

Helmut Lander, Betonreliefs, 1969

Es könnte die Blaupause für eine futuristische Stadt sein, die sich da vor den Augen in den Himmel erstreckt. Oder die Beton gewordene Realvariante des Spieleklassikers „Tetris“. Vielleicht aber auch der Versuch, das architektonische Äquivalent zum anatomischen Gebiss zu formulieren. Ich glaube, diese Zähne mahlen schwer. Aber: Sie mahlen. Die Oberfläche gerät bei längerer Betrachtung […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Kunst im öffentlichen Raum: Gotthelf Schlotter, Vogelgruppe, 1964 Suche und finde

Kunst im öffentlichen Raum: Gotthelf Schlotter, Vogelgruppe, 1964

Nicht nur einer, sondern gleich drei komische Vögel flattern da auf einen zu. Wobei flattern der falsche Begriff ist, denn viel bewegt sich in dieser in Bronze gegossenen Vogelgruppe aus dem Jahr 1964 nicht. Erkennen kann man trotzdem, um was es dem Künstler Gotthelf Schlotter wohl ging: den Tieren einen Platz im Stadtraum zu geben, […]

Mehr

100 Jahre Darmstädter Sezession: Wider den Bewertungs-Wahn Kunst & Kultur + Typisch Darmstadt

100 Jahre Darmstädter Sezession: Wider den Bewertungs-Wahn

Kann Kunst Leben bewegen? Kann sie etwas umwälzen in Menschen, Gesellschaft, Politik? Ja, sie kann! Davon waren 21 junge Künstler überzeugt, die sich vor 100 Jahren, am 08. Juni 1919, zur wort- und bildkräftigen Vereinigung der Darmstädter Sezession zusammenschlossen. „Die Sezessionisten waren ein Haufen lebenshungriger, wütender Männer, die angetreten waren, der Bourgeoisie in den Arsch […]

Mehr

Kunst im öffentlichen Raum: Helmut Lander, Rhönradfahrer, 1983 Suche und finde

Kunst im öffentlichen Raum: Helmut Lander, Rhönradfahrer, 1983

Ein Unfall im Sägewerk? Wohl kaum, eher doch ein Zwiespalt, der 1983 in diesen Rhönradfahrer von Helmut Lander gefahren ist. Als hätten sich Zögerlichkeit und Übermut nun endgültig getrennt. Was bleibt ist ein Loch, eine Verschiebung, die es auszuhalten gilt. Das Betrachten dieser bizarren Situation macht mich unruhig. Trotz einer letzten, kleinen Schnittmenge der beiden […]

Mehr

Kunst im öffentlichen Raum: „Kommunikation“ von Helmut Lander Suche und finde

Kunst im öffentlichen Raum: „Kommunikation“ von Helmut Lander

Fast wirkt es so, als würden sich die Köpfe auf dem Weg nach irgendwo gegenseitig durchdringen. Besonders emotional wirken die massiven Gestalten dabei aber wahrlich nicht, im Gegenteil sogar: Der Blick scheint ins Leere zu gehen, die Lippen wirken streng, die Ab- oder Anwesenheit des Gegenübers berührt nicht. Irgendwie langweilig, diese Szenerie. Ich stelle mir […]

Mehr

Als das Bauhaus Darmstadt verließ Kunst & Kultur

Als das Bauhaus Darmstadt verließ

2019 feiern viele Städte im In- und Ausland mit Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen „100 Jahre Bauhaus“. Auch Darmstadt widmet sich dem Thema in der Galerie Netuschil, im Kunst Archiv, dem Landesmuseum, in der Kunsthalle, der Hochschule sowie im Institut für Neue Technische Form. Schließlich nimmt die Stadt am Woog eine Sonderstellung ein: Hier wirkten nicht […]

Mehr

Ein Raum für alle – Das Atelier Siegele an der Rosenhöhe Typisch Darmstadt

Im Januar 2017 verstarb die Bildhauerin Sigrid Siegele. Sie ließ ein Atelier in der Nähe der Rosenhöhe zurück. Dazu unzählige Arbeiten aus gebranntem Ziegel. Ihr Markenzeichen. Sie füllen die Regale, die im Garten des Ateliers unter Blechdächern stehen. Sie zieren die Arbeitsterrasse, den Rasen unterm Nussbaum, die Fensterbänke drinnen. Vor ihrem Tod hat die Bildhauerin […]

Mehr

Jahreskalender „Schön, dass du da bist!“: Schönes Zuhause, bessere Welt Mode made in DA / Stilsicher + Soziales Darmstadt

Jahreskalender „Schön, dass du da bist!“: Schönes Zuhause, bessere Welt

Das P Magazin macht 2017 mal Pause in Sachen Jahreskalender: keine zündende Idee, viele andere Projekte. Dennoch lassen wir Euch nicht kalenderlos ins neue, weltpolitisch hoffentlich harmonischere Jahr gehen. Politisch ist auch der Hintergrund des Wandkalenders, den wir uns für 2017 auf jeden Fall ins P Homeoffice hängen werden. Schön gestaltet ist er außerdem. Und […]

Mehr

Landesmuseum, Kunsthalle und Sezession machen gemeinsam Party Typisch Darmstadt

Landesmuseum, Kunsthalle und Sezession machen gemeinsam Party

Es geht hier um Kunst. Diese hochkulturelle Sache, die man nur verstehen kann, wenn man sie studiert hat, auf mindestens 98 Vernissagen war und ebenso viele Führungen durch Ausstellungen genossen hat? Mitnichten. Dass es auch null elitär, mit Spaß, Witz und dennoch anspruchsvoll geht, zeigt seit Anfang des Jahres das Kollektiv „Junge Freunde – Freunde […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin