Kunst im öffentlichen Raum: „Kommunikation“ von Helmut Lander Suche und finde

Kunst im öffentlichen Raum: „Kommunikation“ von Helmut Lander

Fast wirkt es so, als würden sich die Köpfe auf dem Weg nach irgendwo gegenseitig durchdringen. Besonders emotional wirken die massiven Gestalten dabei aber wahrlich nicht, im Gegenteil sogar: Der Blick scheint ins Leere zu gehen, die Lippen wirken streng, die Ab- oder Anwesenheit des Gegenübers berührt nicht. Irgendwie langweilig, diese Szenerie. Ich stelle mir […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Als das Bauhaus Darmstadt verließ Kunst & Kultur

Als das Bauhaus Darmstadt verließ

2019 feiern viele Städte im In- und Ausland mit Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen „100 Jahre Bauhaus“. Auch Darmstadt widmet sich dem Thema in der Galerie Netuschil, im Kunst Archiv, dem Landesmuseum, in der Kunsthalle, der Hochschule sowie im Institut für Neue Technische Form. Schließlich nimmt die Stadt am Woog eine Sonderstellung ein: Hier wirkten nicht […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Ein Raum für alle – Das Atelier Siegele an der Rosenhöhe Typisch Darmstadt

Im Januar 2017 verstarb die Bildhauerin Sigrid Siegele. Sie ließ ein Atelier in der Nähe der Rosenhöhe zurück. Dazu unzählige Arbeiten aus gebranntem Ziegel. Ihr Markenzeichen. Sie füllen die Regale, die im Garten des Ateliers unter Blechdächern stehen. Sie zieren die Arbeitsterrasse, den Rasen unterm Nussbaum, die Fensterbänke drinnen. Vor ihrem Tod hat die Bildhauerin […]

Mehr

Jahreskalender „Schön, dass du da bist!“: Schönes Zuhause, bessere Welt Mode made in DA / Stilsicher + Soziales Darmstadt

Jahreskalender „Schön, dass du da bist!“: Schönes Zuhause, bessere Welt

Das P Magazin macht 2017 mal Pause in Sachen Jahreskalender: keine zündende Idee, viele andere Projekte. Dennoch lassen wir Euch nicht kalenderlos ins neue, weltpolitisch hoffentlich harmonischere Jahr gehen. Politisch ist auch der Hintergrund des Wandkalenders, den wir uns für 2017 auf jeden Fall ins P Homeoffice hängen werden. Schön gestaltet ist er außerdem. Und […]

Mehr

Landesmuseum, Kunsthalle und Sezession machen gemeinsam Party Typisch Darmstadt

Landesmuseum, Kunsthalle und Sezession machen gemeinsam Party

Es geht hier um Kunst. Diese hochkulturelle Sache, die man nur verstehen kann, wenn man sie studiert hat, auf mindestens 98 Vernissagen war und ebenso viele Führungen durch Ausstellungen genossen hat? Mitnichten. Dass es auch null elitär, mit Spaß, Witz und dennoch anspruchsvoll geht, zeigt seit Anfang des Jahres das Kollektiv „Junge Freunde – Freunde […]

Mehr

Tags im Museum Wrede und Antwort

Tags im Museum

„Ande auffe Ertz“, wie Angelo Galizia von The Wirtschaftswunder bereits 1982 sang, um uns der Wahrheit zu verpflichten: Wer von Euch Lesern war vor sowie nach der Renovierung des Hessischen Landesmuseums dort? Na, wart Ihr auch so verwundert? Ich war nie so der naturwissenschaftliche Museumsbesucher. Als Kind vor dem verstaubten Wolf steh’n, das war ernüchternd […]

Mehr

Willkommen zurück, Landesmuseum! Kunst & Kultur + Typisch Darmstadt

Willkommen zurück, Landesmuseum!

2.569 Tage lang hat Darmstadt sein Landesmuseum an die Handwerker und Restauratoren verloren. Sieben lange Jahre. Am zweiten September-Wochenende kann endlich Wiedereröffnung gefeiert werden. Das P durfte schon mal in die – bis auf die Eingangshalle – kaum wieder zu erkennenden Räume des für 80 Millionen Euro komplettsanierten Universalmuseums für Kunst- und Kulturgeschichte hineinschnuppern. Das […]

Mehr

Folge 40: Die Kunst in den Augen des Heiners Hessisch for runaways

Folge 40: Die Kunst in den Augen des Heiners

Langsam nähern wir uns dem Datterich-Jubiläumsjahr 2015: Überall werden Aufführungen des Stückes von Ernst Elias Niebergall zum Besten gegeben, man hört an jeder Ecke Zitate aus eben jenem Stück Darmstädter Kulturguts. Was das mit dieser Kolumne zu tun hat? Lest selbst… Beziehen wir uns nochmal auf den Datterich. Viele werden den Satz kennen: „Bezahle, wann […]

Mehr

47 Million Dollars, aufgenommen von Daniel Wildner Objektiv (Konzertfotos)

47 Million Dollars, aufgenommen von Daniel Wildner

Objekt: 47 Million Dollars / Goldene Krone (Disco) / 14.01.2012 Fotograf: Daniel Wildner Hintergrund: „Die Band spielte auf der Tanzfläche, umgeben von Fans. Dieses Bild drückt die Stimmung perfekt aus: Wie in einem Hexenkessel umschlangen die Leute die Band, tanzten, schrien mit und ließen sich gehen … Man spürt förmlich die Energie und die Musik.“

Mehr

Urbane Zeitzeugen in Darmstadt, Folge 5 Suche und finde

Urbane Zeitzeugen in Darmstadt, Folge 5
Mehr
Reklame
Tibits Darmstadt Apero