Mathildenhöhe Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Rischdisch (un)wischdisch Folge 139 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch Folge 139

– Die Russische Kapelle auf der Mathildenhöhe, in der bis heute orthodoxe Gottesdienste abgehalten werden, steht auf (importiertem) russischem Boden. Die Züge mit der russischen Erde rollten 1897 am Ostbahnhof an. Zar Nikolaus II. von Russland wollte bei Besuchen in der Heimat seiner Frau, der Zarin Alexandra (gebürtige Prinzessin Alix von Hessen-Darmstadt), nicht auf ein […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW

Toi! Toi! Toi! Folge 12: Öffentliche Toilette Mathildenhöhe Darmstädter Toiletten-Quartett

Toi! Toi! Toi! Folge 12: Öffentliche Toilette Mathildenhöhe

Orte voller Anmut, Schönheit und Magie sind WCs eher selten. Immer aber sind sie individuell gestaltet – und haben somit einen eigenen Charakter. Außerdem geht es einfach nicht ohne sie! Das P stellt Euch die bemerkenswertesten „stillen Örtchen“ Darmstadts vor: als Toiletten-Quartett, zum Sammeln und Überprüfen. Am Hochzeitsturm (Olbrichweg 11, 64287 Darmstadt)   Frauen Optische […]

Mehr
Anzeige
Hochschule Darmstadt Purpose And Codes

„Der Osthang lebt!“ Parole P Podcast

„Der Osthang lebt!“

Für diese Folge begibt sich Samba mit seinem Aufnahmegerät an den Osthang. Der subkulturelle Hotspot an der Mathildenhöhe ist seit Saisonbeginn Pilgerstätte vieler Menschen, die sich nach Live-Musik, Kultur und Austausch sehnen. Zum Globalen Frühstück Anfang Juli ist in der Mainhall des Osthangs ein Buffet mit vor der Mülltonne geretteten Lebensmitteln angerichtet. Clara von Foodsharing […]

Mehr

Turmschreiberin Katja Behrens: Mehr als fünf Finger für die Literatur Typisch Darmstadt

Turmschreiberin Katja Behrens: Mehr als fünf Finger für die Literatur

Seit 2013 vergibt der Förderkreis Hochzeitsturm e. V. alle zwei Jahre ein Turmschreiber-Stipendium. Im vergangenen November erhielt die Darmstädter Autorin Katja Behrens diesen Titel und die damit verbundenen 5.000 Euro. Aber was macht ein Turmschreiber überhaupt? Der Versuch einer Annäherung. „Ohne Schreiben kann ich nicht leben“, umreißt Katja Behrens im Gespräch mit dem P die […]

Mehr

Fünf Jahre Osthang – und Schluss? Typisch Darmstadt

Fünf Jahre Osthang – und Schluss?

Eine Stadt lebt von ihrer Geschichte. Von Hochkultur, von Sehenswürdigkeiten, von Kunst und Kulturgütern. Aber sie lebt noch viel mehr von ihrem Hier und Jetzt, von dem, was gerade entsteht, von lebendiger Subkultur. Es ist müßig zu fragen, was wichtiger ist. Praktischerweise existiert in Darmstadt beides parallel an einem Ort: Die Mathildenhöhe ist mit ihrem […]

Mehr

Als das Bauhaus Darmstadt verließ Kunst & Kultur

Als das Bauhaus Darmstadt verließ

2019 feiern viele Städte im In- und Ausland mit Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen „100 Jahre Bauhaus“. Auch Darmstadt widmet sich dem Thema in der Galerie Netuschil, im Kunst Archiv, dem Landesmuseum, in der Kunsthalle, der Hochschule sowie im Institut für Neue Technische Form. Schließlich nimmt die Stadt am Woog eine Sonderstellung ein: Hier wirkten nicht […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 111 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 111

Es gibt nur wenige Bauwerke in Darmstadt, die sich klar der dieses Jahr jubilierenden Bauhaus-Strömung zuordnen lassen. Eines davon ist das Ledigenwohnheim an der Mathildenhöhe. Entworfen wurde es von Ernst Neufert, der von 1922 bis 1925 Bürochef und Bauleiter von Bauhaus-Gründer Walter Gropius war, und zählt zu den Darmstädter Meisterbauten. Das Gebäude, das Anfang des […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 74 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 74

> Im Jahr 1909 zeigte August Euler auf der internationalen Luftfahrtausstellung in Frankfurt vier große Motor- und drei motorlose Gleitflugzeuge, die er auf dem Griesheimer Sand (bei Darmstadt) gebaut hatte. Flugversuche werden damals von einer Sanddüne auf dem Gelände gestartet, die den Spitznamen „Chimborazo“ trägt. > Die Mathildenhöhe wurde nach Großherzogin Mathilde (1831-1862) benannt. Mathilde […]

Mehr

Folge 47: Herbert Hessisch for runaways

Folge 47: Herbert

Und wieder ein Schwank aus meiner „Jugend“ (ich höre Euch schon stöhnen: „Schunn widder? Muss dess soin?“). Mir obliegt die Ehre, einen guten, alten Kumpel zu zitieren. Gefühlte fünfzig Jahre her, sind diese Begebenheiten doch „nur“ halb so alt. Als Herbert zum ersten Mal in den USA war, konnten wir anderen Kumpels es kaum erwarten, […]

Mehr

Stilsicher: Schuster Fotografie Mode made in DA / Stilsicher

Stilsicher: Schuster Fotografie

Dass Darmstadt keine langweilige Stadt ist, wissen die meisten schon. Die Kultur- und Kunstszene ist lebendig und bietet immer wieder Neues. Und Darmstadt bringt immer wieder kreative Köpfe hervor, die mit ihren Ideen von Mode-, Accessoire- und Produktdesign unsere Stadt bereichern. Wir stellen sie in unserer Reihe „Stilsicher“ vor. Die Mathildenhöhe mit dem Hochzeitsturm gehört […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin