Punk Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

„Keine Radaudisko ist auch keine Lösung!“ Party & Konzerte

„Keine Radaudisko ist auch keine Lösung!“

Die „Radaudisko“ ist auferstanden von den Toten! Endlich werden im Schlosskeller, der im Dezember nach monatelanger Renovierung sein Pre-Opening feiert, wieder Gitarren in Verstärker gestöpselt. Nach zwei Jahren Auszeit lassen DJ Robert und Carsten Caleu das Gewölbe unterm Residenzschloss wieder mit Musik abseits des Mainstream und pogo-lastigen Konzerten wackeln. Mit alten Freunden, Szene-Legenden, einer einmaligen […]

Mehr
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Tanztag Rhein-Main

Folge 47: Herbert Hessisch for runaways

Folge 47: Herbert

Und wieder ein Schwank aus meiner „Jugend“ (ich höre Euch schon stöhnen: „Schunn widder? Muss dess soin?“). Mir obliegt die Ehre, einen guten, alten Kumpel zu zitieren. Gefühlte fünfzig Jahre her, sind diese Begebenheiten doch „nur“ halb so alt. Als Herbert zum ersten Mal in den USA war, konnten wir anderen Kumpels es kaum erwarten, […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Nafi, aufgenommen von Jan Ehlers Objektiv (Konzertfotos)

Nafi, aufgenommen von Jan Ehlers

Objekt: Nafi (Darmstadt) | Datum: „irgendwann im Jahr 2000“ | Ort: Bessunger Knabenschule (Halle) Fotograf: Jan Ehlers Hintergrund: Bands hatten in den späten Neunzigern oft starke, auch politische Aussagen in ihren Texten. Nafi gehörte dazu. Der Soundtrack für die nächste Demo, intelligent und kraftvoll. Leider ist von diesen Bands häufig nichts mehr im Netz zu […]

Mehr

Millionaires Club: „Dicke Hose und Bling-Bling!“ Darmstädter Plattenlabel

Millionaires Club: „Dicke Hose und Bling-Bling!“

Da haben sich mal zwei zusammengetan … Der eine hat die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schwerste Plattensammlung Darmstadts (wenn es demnächst im Martinsviertel einen Deckendurchbruch geben sollte, weiß ich, bei wem…). Und das durchdringende Organ des anderen kann man außer beim Knabencore-Festival und den Gigs seiner aktuellen Band 47 Million Dollars auch schon mal […]

Mehr

Jochen Partsch: „Bei mir hat’s in den Neunzigern aufgehört“ Hörspiel

Jochen Partsch: „Bei mir hat’s in den Neunzigern aufgehört“

Ist es nicht das pure Glück, an einem Frühfrühlingsmittag bei einer guten Tasse Kaffee mit dem Oberbürgermeister in seinem Büro im Neuen Rathaus zu sitzen und von oben auf den Luisenplatz zu blicken – also dorthin, von wo aus die Punks einst einem seiner Vorgänger den Schlachtruf „Oi! Saufen! Prost Metzger!“ zuriefen? Ich denke: Ja! […]

Mehr

Angeschimmelt Youth Crew Party & Konzerte

Angeschimmelt Youth Crew

Anfang Februar 2012: Aus dem hinterletzten Raum des ziemlich verwinkelten Kellergeschosses der Oetinger Villa dringt infernalischer Lärm. Ein kleiner, robuster Kerl stampft von einer Seite zu anderen und brüllt sich die Seele aus dem Leib. Im Hintergrund prügeln seine drei Kollegen der französischen Band Cavaliire derart brachial auf ihre Instrumente ein, als hätten sie vorher […]

Mehr

Jörg Dillmann Darmstädter Typen

Jörg Dillmann

In Darmstadt gilt ein ungeschriebenes Schwätz-Gesetz: Auf ein mahnendes „Uffbasse!“ gibt’s ein „Dillmann wähle!“ retour. Zu verdanken haben wir dieses lokale Sprachidiom Jörg Dillmann.

Mehr

Julius Block (Die Goldenen Zitronen): „Ich kann mit Etiketten nichts anfangen!” Blackbox-Interviews

Julius Block (Die Goldenen Zitronen): „Ich kann mit Etiketten nichts anfangen!”

„Für immer Punk“ sang die Hamburger Punk-Institution Die Goldenen Zitronen noch 1987. Doch heute, 22 Jahre und elf Alben später, ist vom Punk der frühen Tage nicht mehr viel übrig – zumindest musikalisch. Wer jetzt allerdings an Anbiederung und Ausverkauf denkt, liegt gründlich daneben! Denn wenn sich die Zitronen in ihrer 25jährigen Karriere eines stets […]

Mehr

Tornado Stoolgang: „Bob Dylan, schrecklich!“ Hörspiel

Tornado Stoolgang: „Bob Dylan, schrecklich!“

Seit nunmehr fünf Jahren sorgen Tornado Stoolgang mit ihrer Mischung aus Rock‘n‘Roll und Punk in der Darmstädter Musikszene für Unruhe. Angeführt von Sänger und Entertainer Geraldo Tornado und seinen Mitstreitern Jesse Calypso (Gitarre), Ron A. Mok (Bass) und Horst „The Hurricane“ (Drums), bilden diese Herren ein lautstarkes und außerordentlich charmantes Quartett. Mitte Dezember haben sie […]

Mehr

Planet Ersag: „Gib mir mal den Anfangsbuchstaben“ Hörspiel

Planet Ersag: „Gib mir mal den Anfangsbuchstaben“

Planet Ersag musizieren seit Ende 2007, spielen eine Mixtur aus unpoliertem Punk- und Indierock und paaren diesen mit poetischen, deutschen Texten, die von Liebe, Melancholie und Existenz handeln. Ihre Debüt-CD „Tausend Sonnen“ haben sie bereits im Sommer dieses Jahres veröffentlicht. Gründe genug, um die Musiker vorzustellen. Bevor sich die Band zusammenfand, siedelte Sänger und Gitarrist […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin