20 (Dez 2009/Jan 2010) Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Alle Artikel der P-Ausgabe 20 (Dez 2009/Jan 2010)

Kurt Becker Darmstädter Typen

Kurt Becker

Mit sechs Stundenkilometern von Darmstadt nach Paris -und das mit dem Ältesten Auto der Welt. Kurt Becker alias „Der Eiserne Kurt“ ist mit seinem kuriosen Fuhrpark weit über unsere Stadtgrenzen hinaus bekannt geworden.

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

„Diese Drombuschs” Made in Darmstadt

„Diese Drombuschs”

Es ist einer dieser typischen Weihnachtsfeiertage, der Abend des 25. Dezember 1983. Die dunklen Straßen sind leer gefegt, kalt ist es draußen und in den beleuchteten Fenstern sieht man die bunten Dekorationen zum Fest. Familien sitzen zusammen, essen festlich und erfreuen sich des gemütlichen Abends. Die Darmstädter aber bekommen pünktlich um halb acht noch ein […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

The Dass Sägebett: „Wir erkennen unsere eigenen Lieder manchmal nicht“ Hörspiel

The Dass Sägebett: „Wir erkennen unsere eigenen Lieder manchmal nicht“

Herzlich willkommen in der Gerry-Wrede-Noise-Schule! Während Namensvetter Gerry Ehrmann aus seiner Lauterer Torwartschule einen muskelbepackten Keeper nach dem anderen in die große weite Fußballwelt ausspeit, tut dies der feine Herr Wrede in gleicher Frequenz mit CDs, Kassetten, Doppel-Ten-Inch-Vinyl-Spezialausgaben und Disketten avantgardistischster Formationen wie derStahljustiz, dem Bormuth oder dem Autoquartett. Das Mutterschiff und die Speerspitze der […]

Mehr

Abends geht dann die Sonne auf … Wrede und Antwort

Abends geht dann die Sonne auf …

Werbung für die Frau, verehrte Damen und Herren, funktioniert im TV offensichtlich noch genau wie vor 30 Jahren. Tröstlich für alle Nostalgiker – und für die Darsteller von Rettern der durch Dreckwäsche et cetera verunsicherten Konsumentinnen in diesem Land. Bei „Oil of Olaz“ ist nun mittlerweile Amy McDonald oder so jemand dran, seine Falten wegzucremen, […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 20 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 20

> Moderatorin und Autorin Christine Westermann („Zimmer frei“) wohnte in den Siebzigern einige Jahre in Darmstadt, unter anderem in der Gräfenhäuser Straße und in Bessungen. > Die Europa-Zentrale des religiösen Rundfunksenders Adventist World Radio (AWR) wurde 1994 von Italien nach Darmstadt verlegt. Den Umzug nach Darmstadt begründete AWR mit der „günstigeren Lage zu Osteuropa“. > I m 17. […]

Mehr

IDC Records: „Von Liebhabern für Liebhaber!“ Darmstädter Plattenlabel

IDC Records: „Von Liebhabern für Liebhaber!“

„Das sind die Jungs aus Weiterstadt, die den Herrngarten-Jam organisieren.“ Mit diesen Worten wurde wohl nicht nur ich auf die IDCs gestoßen, obwohl Labelgründer Michael Haag aka Tosh schon länger in Darmstadt wohnt. Gegründet hat er das kleine HipHop-Label aber in der Tat in der Nachbarstadt, nach dem Ausstieg von Co-Founder Bastian Kühn gehören heute […]

Mehr

Das INTEF: Gutes Design am Friedensplatz Kunst & Kultur

Das INTEF: Gutes Design am Friedensplatz

Die Wenigsten wissen es, aber es ist Fakt: das „Institut für Neue Technische Form“ (INTEF) ist das älteste deutsche Designzentrum – und sitzt in Darmstadt. Betrachtet man seinen Standort am Friedensplatz Nummer 10 – und die benachbarten Geschäfte wie „Funktion“, „Artig“, oder „Asphaltgold“, deren Unternehmenszweck sich mit Einrichtungs-, Haushalts- oder Sneaker-Design verbinden lässt – scheint […]

Mehr

Tierheim Darmstadt: Herrchen und Frauchen gesucht Soziales Darmstadt + Typisch Darmstadt

Tierheim Darmstadt: Herrchen und Frauchen gesucht

Chicco ist ein kleiner Rabauke. Eigentlich wirkt er mit seinen schwarzen Kulleraugen, als könne er kein Wässerchen trüben. Aber wenn dem schrulligen Spitz-Mischling was nicht passt, mutiert er trotz seiner 13 Hundejahre blitzschnell zum Teufelsbraten: Seinen Napf und sein Körbchen verteidigt er bis aufs Blut. Wer da nicht bei Drei auf den Bäumen ist, dem […]

Mehr

Dina Rautenberg Darmstädter Typen

Dina Rautenberg

Wer sich in einem schwachen Moment schon einmal ausgerechnet hat, wie viel zeit seines Lebens er in seinem Job verbringt, der weiß: Es ist ein großes Glück, wenn der Beruf auch Berufung ist. Dina Rautenberg dürfte ein ziemlich glücklicher Mensch sein. Die 31-Jährige näht Bilder. Mit Garn. Auf Baumwollstoff. ihre Motive reichen vom Schirm über […]

Mehr

Frieder Wittich: „Das waren offene Arme!“ Blackbox-Interviews

Frieder Wittich: „Das waren offene Arme!“

Kurzweilig, turbulent, witzig, unkonventionell (auch musikalisch) … leicht, aber nicht leichtfertig: Die Studentenkomödie „13 Semester“, das Kinodebüt des Stuttgarter Regisseurs Frieder Wittich, macht Laune. Und das noch mehr, weil der Film in Darmstadt spielt – und von April bis Mitte Mai 2008 hier gedreht wurde. Der Plot: Momo (Max Riemelt) kommt aus dem brandenburgischen Wusterhausen, […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Reklame
P Stadtkulturmagazin