P Stadtkultur Darmstadt - Seite 2 von 200 -P Stadtkultur Darmstadt

Georg Wolf, „Erzengel Michael“, 2020 Suche und finde

Georg Wolf, „Erzengel Michael“, 2020

Dieser Engel hat mit dem Stereotyp des eleganten Himmelsbewohners sehr wenig zu tun. Ganz im Gegenteil, mit über sieben Metern in der Höhe und mehr als drei Tonnen Gewicht ist das Kunstwerk beeindruckend massiv und deutlich geerdet. Die Skulptur besteht aus Alteisen, das dem Künstler nach einem Aufruf zum Teil von der Bevölkerung überlassen wurde. […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Death Wish III: MC Gunshot vs Roofboy-San Wrede und Antwort

Death Wish III: MC Gunshot vs Roofboy-San

Es gibt grundlegende Unterschiede, vergleicht man das Ableben von Musikern in den verschiedenen Ländern und Kontinenten. Asiaten springen tendenziell von Dächern und US-Rapper werden erschossen. Das legt zumindest die Statistik nahe. 36 US-Rapper mit Wikipedia-Eintrag, also nicht DJ Hinz und DJane Kunz, wurden allein in den letzten zehn Jahren ermordet. Das bedeutet: Als Rapper in […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Georgi „Gia“ Abramyan Darmstädter Typen

Georgi „Gia“ Abramyan

Georgi Abramyan hätte viele Gründe, ein missmutiger Typ zu sein. Tagtäglich von wildfremden Menschen angestarrt und in seinem Leben ständig von der Gesellschaft behindert zu werden, weil man nicht der Norm entspricht, kann ziemlich frustrierend sein. Und tatsächlich: „Mit 14, 15 war ich eher aggro drauf“, erinnert er sich. „Ich bin in Kranichstein aufgewachsen und […]

Mehr

Eulen versus Lerchen Die Leiden des alten Oka

Eulen versus Lerchen

Ich hasse Lerchen. Abgrundtief. Sie beherrschen das System und terrorisieren den Rest der Menschheit. Der Rest der Menschheit, das sind wir Eulen. Lerchen zirpen aus voller Kehle beim ersten Sonnenstrahl, während wir Eulen gerne noch ne Runde knacken würden. Im übertragenen Sinne sind Lerchen Frühaufsteher und Eulen Morgenmuffel. Der genetische Biorhythmus hat das so programmiert. […]

Mehr

Verlose! 1 x 2 Tickets für Lucid Void am 15.10. in der Centralstation WinWin!

Verlose! 1 x 2 Tickets für Lucid Void am 15.10. in der Centralstation

Das P verlost 1 x 2 Tickets für folgendes Konzert: Lucid Void + Meloi (Darmstadt) | Psychedelic-Rock Spätestens seit Bands wie Okta Logue und Wright ist das facettenreiche Genre Psychedelic in Darmstadt omnipräsent. Das Quartett Lucid Void passt da mit seiner fantastischen Debüt-EP „SAAT“ („Black Box“-Interview in der P-September-Ausgabe) bestens rein. Ihr hypnotischer Sound erinnert […]

Mehr

Catcalls of Darmstadt Darmstadt + Soziales Darmstadt

Catcalls of Darmstadt

Wer sich für eine Staycation in Darmstadt entschieden hat und in den letzten Wochen trotz Hitze & Co. in der Stadt unterwegs war, konnte sie kaum übersehen: mehrere Quadratmeter einnehmende Kreide-Schriften auf dem Boden im Herrngarten, in der Fußgängerzone oder auf Bürgersteigen der Stadt. Auf den ersten Blick denkt man an Kindermalereien – die Buchstaben […]

Mehr

Lucid Void: „Auf der B-Seite wird es eher spacy“ Blackbox-Interviews

Lucid Void: „Auf der B-Seite wird es eher spacy“

Nach zahlreichen Supports für Genre-Größen wie Brant Bjork, Colour Haze oder My Sleeping Karma sowie einigen Jahren Bandgeschichte ist Ende Mai endlich die langerwartete Debüt-EP der Darmstädter Psychedelic-Krautrock-Band Lucid Void erschienen. Grund genug, sich auf einen kleinen Schnack zu treffen, um Jakob, Béla, Max und Samba zu eben jener EP auszufragen: Wie es ist, in […]

Mehr

Parole P – Folge 4: „Ein Hang zum Verlieben” Parole P Podcast

Parole P – Folge 4: „Ein Hang zum Verlieben”

Wir sind am Osthang und treffen die Jazz-Fusion-Band Triorität nach einem denkwürdigen Konzert. Außerdem im Interview: Die junge Musikerin Gwen Dolyn, die mit Grunge-Sound und feministischen Texten von Berlin nach Darmstadt zurückgezogen ist und im Oktober eine neue Single veröffentlichen wird. Am Osthang in Darmstadt gibt es Veranstaltungen rund um Kunst, Architektur, Design, Musik, Film […]

Mehr

Die 70er: „Wer sich nicht wehrt, der lebt, der lebt so verkehrt!“ Sub- und Popkultur in Darmstadt

Die 70er: „Wer sich nicht wehrt, der lebt, der lebt so verkehrt!“

In Zeiten der Pandemie richten wir unseren Blick zurück auf musikalische Entwicklungen der letzten 70 Jahre in Darmstadt, die ähnlich viral gingen wie Covid-19. Gösta Gantner lässt einige Sternstunden der Darmstädter Sub- und Popkulturszene aufleben. Folge 2: Die Politisierung und Professionalisierung der Subkultur in den 1970er-Jahren Kaum eine Zeitspanne der westdeutschen Nachkriegsgeschichte scheint so einschneidend […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie September 2020 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie September 2020

Olbrick Fans der Netflix-Serie „Chef’s Table“ dürfen sich freuen: Endlich (noch) eine echte Fine-Dining-Experience in Darmstadt! Gastronomie-Experte Maximilian Neidig, den Gourmet-Heiner*innen schon aus – der weiterhin bestehenden! – „Sattlerei“ im Reiterhof Kranichstein kennen, hat aus dem ehemaligen „Mezzo“ an der Frankfurter Straße ein exquisites Restaurant mit gehobener Karte, aber casual Atmosphäre gezaubert. Nicht nur der […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin