P Stadtkultur Darmstadt - Seite 2 von 220 -P Stadtkultur Darmstadt

Rischdisch (un)wischdisch Folge 138 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch Folge 138

– Ludwig Meidner, einer der wichtigsten expressionistischen Maler Deutschlands, verbrachte die letzten drei Jahre seines Lebens (1963–1966) in Darmstadt. Er ruht auf dem hiesigen Jüdischen Friedhof. – Darmstadt ist mit einem Durchschnittsalter von 41 Jahren die drittjüngste Stadt Hessens und zählt zu den zehn jüngsten Regionen Deutschlands. In Hessen haben nur Frankfurt (40,9 Jahre im […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Oh Captain, mein Captain! Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Oh Captain, mein Captain!

Da hat sich einer heimlich, still und leise nach vorne gearbeitet. So weit, dass er inzwischen bei der Anzahl der Spiele zahlreiche Lilienlegenden hinter sich gelassen hat. Die Rede ist von Fabian Holland, 98er-Kapitän und auf der Linksverteidigerposition seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Inzwischen hat er über 220 Partien für den SVD absolviert. Seine Premiere […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Drei Glühwein für ein Halleluja Fiesas Welt

Drei Glühwein für ein Halleluja

Kling, Glöckchen, klingelingeling. Na, seid Ihr auch so aufgeregt wie ich? Die hässlichste Innenstadt Hessens erstrahlt in weihnachtlichem Glanze. Der Lange Lui gibt sich festlich und ragt wie ein riesiger Glitzerphallus in den grauen Himmel. Einfach schön, wenn es an einem Verkehrsknotenpunkt so besinnlich wird. Die Straßenbahnen klingeln warnend, wenn mal wieder jemand gemütlich auf […]

Mehr

tahdahframes Mode made in DA / Stilsicher

tahdahframes

Wie wird aus einem missglückten Einsatz der Bohrmaschine oder einer Kinderkritzelei an der Wand ein Kunstwerk? Ganz einfach: mit den „tahdahframes“ aus Darmstadt. Die vorwitzigen Kleberahmen verwandeln jedes Missgeschick im Handumdrehen in ein individuelles Kunstwerk – und das eigene Zuhause in eine private Galerie. Sein Großvater brachte Steffen Pejas – 45, kunstaffiner Darmstädter und zeitweise […]

Mehr

P-scherung 2021 Aktionen und Partys

P-scherung 2021

Alle Jahre wieder … Auch 2021 hat uns und die nettesten Läden dieser Stadt nichts und schon gar keine Pandemie davon abhalten können, für Euch eine wunderbare P-scherung vorzubereiten! Und so schicken wir Euch auch dieses Jahr wieder auf eine weihnachtliche Buchstabenjagd quer durch die Stadt. Wie im vergangenen Jahr bitten wir Euch, dabei ganz […]

Mehr

Adieu, Tobi! Nachruf

Adieu, Tobi!

Am Freitag, 12. November 2021, ist Tobias Moka verstorben. Wir haben einen engen Freund und Kollegen verloren. Mit seinem herzlich-chaotischen Wesen war Tobi schon seit der ersten Ausgabe Teil des Ps. Voller Eifer, einem fast beängstigend lexikalischem Wissen zu Musik und Popkultur und schrulligem Humor wirbelte er durch unsere Redaktion. Tobi war selten pünktlich, oft […]

Mehr

„Die Goldene Krone: Ein Besuch in Darmstadts Kult-Club“ Parole P Podcast

„Die Goldene Krone: Ein Besuch in Darmstadts Kult-Club“

In dieser hörspielartigen Folge ist P-Podcaster Samba zu Gast in der Goldenen Krone und stürzt sich mit Mikrofon und Aufnahmegerät ins wuselige Geschehen des Darmstädter Kult-Clubs. Wie hat sich das dortige Treiben inmitten der Corona-Pandemie entwickelt? Seit Jahrzehnten feste Adresse im Nachtleben der Stadt: Die Goldene Krone. In den 70ern und 80ern etablierte sich die […]

Mehr

Ausnahmemaler Carl Gunschmann und der künstlerische Aufbruch in Darmstadt Kunst & Kultur

Ausnahmemaler Carl Gunschmann und der künstlerische Aufbruch in Darmstadt

Zwei- bis dreimal in der Woche besuchte Gorry Gunschmann als Teenager seinen Großvater im Atelier, sah ihm beim Arbeiten zu und erlebte die damalige Kunstszene in Darmstadt hautnah mit. Das Atelier „Am kleinen Woog“ war ein Ort, an dem sich viele Kunst- und Kulturschaffende trafen und über die Kunst und das Leben philosophierten. Ohne damals […]

Mehr

artinsviertel Mode made in DA / Stilsicher

artinsviertel

Kleine Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte handmade aus Keramik, Arbeiten mit Ton als kreativer Ausgleich, Selbstverwirklichung statt Gewinnmaximierung, dennoch „mehr als ein Hobby“: Das alles steckt hinter „artinsviertel“. Tessa Krämer (26), Clara Poursedighi (25) und Marlies Richter (27) aus dem (M)artinsviertel lernten sich während ihres Studiums an der TU Darmstadt kennen. Die erste Begegnung mit dem Werkstoff […]

Mehr

Shelter, aufgenommen von Mathias Knuhr Objektiv (Konzertfotos)

Shelter, aufgenommen von Mathias Knuhr

Objekt: Shelter (New York City) beim 12. Open Air am Steinbrücker Teich | Datum: 24. August 2002 | Ort: Wiese zwischen Oberwaldhaus und Steinbrücker Teich Fotograf: Mathias Knuhr Hintergrund: „Das autobiografische Erinnerungsvermögen arbeitet ja bekanntlich gerne mit einer sentimentalen Nostalgie-Brille. Meine Erinnerungen an diesen Abend handeln von einer unglaublich großen Menschenmenge, die aggressionsfrei auf und […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin