P Stadtkultur Darmstadt - Seite 2 von 197 -P Stadtkultur Darmstadt

Zur Erbauung der Seele Wrede und Antwort

Zur Erbauung der Seele

Liebe Leser/-innen, anbei einige der Literatur nahestehenden Werke für verschwitzte Zeiten in Dürre und Einsamkeit. Möge es Sie unterhalten, so wie es mich unterhielt, sie zu schaffen.   Haiku Stadion an der Tankstelle Nicht besucht im Moment Beides   Limerick Ein spielender Junge in Traisa befand einst er wäre nun Kaiser verhielt sich auch so […]

Mehr
Reklame
Luise\'s Happy Mask

Bärbel Dieckmann, Luise-Büchner-Denkmal, 2017 Suche und finde

Bärbel Dieckmann, Luise-Büchner-Denkmal, 2017

Wer diesen Bronzekopf finden will, muss sich besonders viel Mühe geben. Denn von ihrem angestammten Platz in der Döngesborngasse nahe dem Justus-Liebig-Haus wurde sie im April dieses Jahres ungefragt entfernt. Leider kommen Kunstwerke im öffentlichen Raum immer wieder zu Schaden oder abhanden. In diesem konkreten Fall ging es vermutlich um den Materialwert – eingeschmolzen lässt […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 125 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 125

– Das malerische Mühltal, das kurz hinterm Böllenfalltor beginnt, heißt so, weil hier früher bis zu 67 Mühlen mit Wasserkraft Getreide mahlten. Im Dreißigjährigen Krieg wurden viele geplündert und zerstört: Von 18 Mühlen im Jahr 1853 hatten 1905 gerade noch sieben überlebt. 1913 waren es noch zwei. 1979 legte die letzte, die Anstaltsmühle in Nieder-Ramstadt, […]

Mehr

Von Pfahlwurzlern und Patienten: Unsere Bäume Darmstadt Deine Wälder

Von Pfahlwurzlern und Patienten: Unsere Bäume

Zählt Ihr auch zu den Heinern, die in Zeiten von Corona in den Wald flüchten? Vogelgezwitscher, im Wind rauschende Wipfel und klare Luft beruhigen das krisengeplagte Gemüt. Manche Bäume haben den Zweiten Weltkrieg überstanden, die Große Depression, die Wiedervereinigung. Nichts scheint sie aus der Ruhe zu bringen – na, wenn das mal nicht ermuntert! Doch […]

Mehr

Wer ist Markus Anfang – und wenn ja, wie viele? Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Wer ist Markus Anfang – und wenn ja, wie viele?

Nach der Saison ist vor Saison. Selten traf dieser Sachverhalt so sehr zu wie in diesem Sommer. Für den 28. Juni ist der letzte Spieltag terminiert und drei Tage später gelten bereits die Arbeitspapiere für die Spielzeit 2020/21. Mit einem solchen ist beim SV Darmstadt 98 Markus Anfang ausgestattet, der neue Mann auf dem Trainerstuhl. […]

Mehr

Hannah Kling Darmstädter Typen

Hannah Kling

Sie liebt die Natur, das Laufen, Eis und gutes Essen im Allgemeinen. Hannah Kling ist gebürtige Darmstädterin, derzeit am Rande des Martinsviertels zu Hause und Inhaberin von „Thildas Eis“. Hier versorgt uns die quirlige 37-Jährige seit zwei Jahren mit außergewöhnlichen Sorten wie Orange-Ingwer oder vegane Vanille und ist auf ihrem mobilen Eisfahrrad in der ganzen […]

Mehr

Jeden Tag neu Gemischte Gefühle

Jeden Tag neu

Sie sitzt vor ihrem Laptop, im Hintergrund eine Grünpflanze, strahlende Augen schauen in die Webcam. Sie trägt kurze Haare aufgrund ihrer letzten Chemotherapie. Ich studiere Psychologie im Master und schreibe hier meine Kolumne über Gefühle im Alltag. Katrin (Name geändert) ist Diplompsychologin, in einem spannenden Arbeitsumfeld, 38 Jahre alt. Und daher: ein echtes Vorbild für […]

Mehr

Erlebnispfad rund um die Burg Frankenstein Darmstadt Deine Wälder

Erlebnispfad rund um die Burg Frankenstein

Spazieren gehen ist das neue Chillen. Du bleibst in Bewegung, solo oder gemeinsam. Kommst zur Ruhe – und gleichzeitig mal raus aus der Bude. Bist der Natur ganz nah. Und entdeckst Darmstadts überraschend grüne Ecken.   Erlebnispfad rund um die Burg Frankenstein Besonderheit: Bekannt ist die Burg Frankenstein durch legendäre Halloween-Partys. Aber wisst Ihr auch, […]

Mehr

Boneshaker Darmstadt Oldtimer-Fahrräder Mode made in DA / Stilsicher

Boneshaker Darmstadt Oldtimer-Fahrräder

Ein Rad ist ein Stück stilsichere Freiheit. Wer dazu Individualität liebt, sollte auf Instagram mal bei „boneshaker__“ alias Thorsten Schüler vorbeischauen. Der 47-jährige Radfan schraubt gerne an historischen Fahrrädern und ist eine beliebte Anlaufstelle für weniger reparaturbegabte Freunde. Im Zuge dessen rollte irgendwann „ein älteres Torpedo-Fahrrad aus den 70ern in meine Werkstatt. Bei der Probefahrt […]

Mehr

Früher war alles anders: der Stadtkirchplatz 1975 vs. 2020 Der Baukultur auf der Spur

Früher war alles anders: der Stadtkirchplatz 1975 vs. 2020

Eigentlich sollte dies ein Artikel über die Vergangenheit der Zoo Bar werden. Doch die Geschichte ist schnell erzählt: In der Bar, in der wir heute lecker essen und gemütlich etwas trinken, wurden bis Mitte der 2000er-Jahre Papageien, Kaninchen und andere Haustiere verkauft. Der Schriftzug „Lindenstruth“ erinnert an die frühere Zoohandlung. Ein Foto aus dem Jahr […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin