Johanna Amberg – Video-Künstlerin mit Faible fürs Handgemachte Parole P Podcast

Johanna Amberg – Video-Künstlerin mit Faible fürs Handgemachte

Die Darmstädter Video-Künstlerin, Designerin und Musikerin Johanna Amberg spricht  über ihre Arbeit und ihren Werdegang. Im September erschien das neueste Musikvideo aus ihrer Feder zur Single „Light Up The Ropes“ von The Wiring. Für das Heavy-Rock-Trio stand Johanna nicht nur hinter der Kamera, sie ist auch Sängerin und Bassistin der Band. Neben der Regie und […]

Mehr
Anzeige
Hessen Technikum
Rocky Beach Studio

Five Finger Sessions Made in Darmstadt

Five Finger Sessions

Die Band betritt den Perserteppich, eine Stimme raunt, Instrumente klingen und das Publikum lümmelt auf einem, durch Decken und Kissen semikomfortablen, aber doch behaglichen Boden. Hier und da bewegt sich jemand mit einer Kamera. Eine Tonaufnahme läuft mit, um das Geschehende festzuhalten, es zu konservieren und so nachfolgend für jeden online zugänglich zu machen. Wo […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW

Stadt, Licht & Bewegung – Darmstadt als spektakuläre Filmkulisse Typisch Darmstadt

Stadt, Licht & Bewegung – Darmstadt als spektakuläre Filmkulisse

In seinem Film „Stadt, Licht & Bewegung“ porträtiert der syrische Filmemacher Waref Abu Quba die Stadt Darmstadt mit spektakulären Bildern. Der experimentelle Film ist in Zusammenarbeit mit drei Musikern aus Deutschland, den USA und Kanada entstanden und stellt auf innovative Weise die Konzepte Stadt, Licht und Bewegung in drei Kapiteln dar. Für den stimmungsvollen Soundtrack […]

Mehr

Hochschulfilmpreis geht an Darmstädterin Kunst & Kultur

Hochschulfilmpreis geht an Darmstädterin

Kurze 37 Minuten benötigt Sinje Köhlers Film „Nadja & Lara“, um den Zuschauer noch lange zu beschäftigen. Gut produziert, glaubwürdig erzählt, am Puls der Zeit: Für diese Leistung wurde die junge Regisseurin und Drehbuchautorin Mitte Oktober mit dem Hessischen Filmpreis für den besten Hochschulfilm des Jahrgangs 2012 ausgezeichnet. Nach Enkelejd Lluca (Frankfurt Coincidence) ist sie […]

Mehr

Der Kurzfilm „Ein Tag und eine Ewigkeit” Made in Darmstadt

Der Kurzfilm „Ein Tag und eine Ewigkeit”

Dorothea Hepp, 93, geht langsam durchs Bild. Schritt für Schritt. Der Briefkasten klappert. Sie geht wieder zurück. Die Kamera folgt ihr – ganz gemächlich, im Tempo, das die alte Frau vorgibt. Zeit scheint keine Rolle zu spielen. Und doch geht es im sehr einfühlsamen Kurzfilm „Ein Tag und eine Ewigkeit“ von Regisseurin und Enkelin Anna […]

Mehr

Fatih Akin: „Ich kämpfe gegen reaktionäre Strukturen“ Blackbox-Interviews

Fatih Akin: „Ich kämpfe gegen reaktionäre Strukturen“

Das nennt man dann wohl kismet – Schicksal. Zur Darmstädter Vorpremiere von Fatih Akins neuem Film „Soul Kitchen“ bricht eine Woche vor Weihnachten in Zentraleuropa der Winter aus: Schneechaos, der Flug von Wien nach Frankfurt hat eine Stunde Verspätung, die Autobahn nach Darmstadt ist verstopft. So schaffen es Fatih Akin und sein Hauptdarsteller, Drehbuchautor und […]

Mehr

Frieder Wittich: „Das waren offene Arme!“ Blackbox-Interviews

Frieder Wittich: „Das waren offene Arme!“

Kurzweilig, turbulent, witzig, unkonventionell (auch musikalisch) … leicht, aber nicht leichtfertig: Die Studentenkomödie „13 Semester“, das Kinodebüt des Stuttgarter Regisseurs Frieder Wittich, macht Laune. Und das noch mehr, weil der Film in Darmstadt spielt – und von April bis Mitte Mai 2008 hier gedreht wurde. Der Plot: Momo (Max Riemelt) kommt aus dem brandenburgischen Wusterhausen, […]

Mehr

„13 Semester”: Filmstadt Darmstadt Kunst & Kultur

„13 Semester”: Filmstadt Darmstadt

Ersetzt man das Wort Darm durch das Wort Film wird aus Darmstadt Filmstadt. So weit die Theorie. In der Praxis verirrt sich allerdings nur selten eine Produktion in die Provinz. In den 70ern war Darmstadt Dreh­­­ort der Mini-Fernsehserie „PS–Geschichten ums Auto“, in den 80ern glänzte die Stadt als Schauplatz der beliebtesten deutschen TV-Familienserie „Diese Drombuschs“ […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin