Architektur in Darmstadt 2008 vs. 2018: Friedensplatz Der Baukultur auf der Spur

Architektur in Darmstadt 2008 vs. 2018: Friedensplatz

Fotos führen uns am deutlichsten vor Augen, wie viel Zeit vergangen ist. Auf ihnen erkennt man sich manchmal selbst nicht wieder. Zum zehnjährigen Jubiläum unseres Magazins blicken wir zurück ins Jahr 2008 und erkunden, was sich in unserem schönen Städtchen in der ersten P-Dekade verändert hat. Anders als sein Name es verspricht, wirkt es hier […]

Mehr
Reklame
Schlachthof Open Air

Kacke am Dampfen Die Vierte Säule

Kacke am Dampfen

Einige Leser haben die Bitte geäußert, diese Kolumne solle scharfzüngiger mit der Lokalpolitik ins Gericht gehen. Ihnen sei versichert: In Darmstadt ist die Kacke schon bald so richtig am Dampfen. Zumindest im Stadtparlament dürfte es in den kommenden Sitzungen ganz schön krachen. Da ist zum einem das plötzliche Haushaltsloch von 52 Millionen Euro, weil die […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie April 2015 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie April 2015

Welche neuen Läden buhlen in Darmstadt um Kunden? Welche neuen Restaurants und gastronomischen Konzepte bereichern die Stadt? Welche Veranstaltungen rund ums Einkaufen gibt es diesen Monat? Und wer musste schließen? Das erfahrt Ihr in der P-Rubrik „Kommen und Gehen“ – im schnittigen Steckbrief-Stil. Annu-Linchen Nähcafé (ehemals: d’accord) Neuigkeit: Das exklusive Damenmode-Geschäft „d’accord“ von Maria Neuner-Fritz […]

Mehr

besonders … Friedensplatz Der Baukultur auf der Spur

besonders … Friedensplatz

Der Friedensplatz, eine ungeliebte Ecke der Innenstadt, ist über die letzten Jahre unerwartet zu einem Kondensationspunkt für Stadtvisionen geworden. Anrainer und Nutzer bildeten die Interessensgruppe „Freundinnen und Freunde des Friedensplatzes“‚ unterstützt von Initiativen wie „Kreative Darmstadt“, „Utopisten“, „Kulturelle Mitte“, Centralstation, Earlstreet, Architektursommer und „Let’s talk about Darmstadt“ sowie Studierenden der Hochschule und der TU Darmstadt. […]

Mehr

Let’s talk about Friedensplatz Typisch Darmstadt

Let’s talk about Friedensplatz

Ist Darmstadt lebenswert? Und wenn ja: Wieso eigentlich? Die Zeiten sind schlecht – geprägt von Klimawandel, Finanzkrise und leeren Stadtkassen. Dagegen stehen die schiere Kommunikationsfreude der Bürger, die Möglichkeiten politischer Einflussnahme und der Drang des Einzelnen, öffentliche Räume zu erobern. Lässt sich daraus nicht etwas machen? „Lasst uns über Darmstadt reden!“, hieß es im Rahmen […]

Mehr

Haroun Ismael Darmstädter Typen

Haroun Ismael

Er ist Restaurantbesitzer. Er ist DJ. Er ist stadtbekannt. Sein Laden brummt. Aber Selbstinszenierung, Show-inismus oder Ähnliches liegen ihm fern. Haroun ist sein Name, „Haroun’s“ heißt sein kleines Restaurant am Friedensplatz. Doch hinter seinem Namen verbergen sich Familienmitglieder und Freunde, ohne deren Unterstützung er nicht der Darmstädter Typ wäre, der er heute ist. „Eine Hand allein […]

Mehr

Schöner Leben im Lebensraum, Folge 14 Suche und finde

Schöner Leben im Lebensraum, Folge 14

Was ist eigentlich aus dem Guerilla Gardening geworden? Gute Frage … während draußen zwar der Schnee schmilzt, der Winter uns aber trotzdem noch einige Wochen erhalten bleibt.  Wir erinnern uns. Guerilla Gardening könnte man als so etwas wie den medialen Hype des letzten Jahres in unserem Städtchen bezeichnen: Der Darmverlag brachte in seinem Buch „Nachts in Darmstadt“ einen Artikel mit Anleitung, […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 17 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 17

> Bereits ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs verwirklichte man 1946 im Jagdschloss Kranichstein die ersten Ferienkurse für internationale Neue Musik. > Das lang gestreckte barocke Gebäude am Friedensplatz, das so genannte „Lange Bäuchen“, ist einer der wenigen baulichen Überreste der ab 1695 angelegten Neuen Vorstadt (Mollerstadt). Es beherbergt heute das Institut für Neue Technische Form […]

Mehr

Das Straßentheaterfest „Fit for Fun” Kunst & Kultur

Das Straßentheaterfest „Fit for Fun”

Mal „schillernd wie Perlen“ und „leicht wie Federn“, mal schräg und charmant, mal „feurig in jeder Beziehung: So zeigen die internationalen Artisten und Künstler des Straßentheaterfestivals „Just for fun“ von Mittwoch, den 12., bis Samstag, den 15. August 2009, ihr Können. Umsonst und draußen auf fünf Darmstädter Straßen und Plätzen. Zum 16. Mal haben Rainer […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 10 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 10

> Ein Meteorit mit einem Gewicht von 100 Gramm ist „vor 1804“ in Darmstadt niedergegangen; er erhielt den Namen „Darmstadt“. > Der Altbau des Marienhospitals gehört zu den wenigen reinen Jugendstilhäusern Darmstadts außerhalb der Mathildenhöhe und entstand 1905/06. > Von 1872 bis 1882 wurden in der „Großherzoglich Hessischen Münze zu Darmstadt“ an der Stelle des heutigen Amtsgerichtsgebäudes die […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin