Heinerfest Archive - Seite 2 von 2 - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Klaus Jelitte Darmstädter Typen

Klaus Jelitte

Viel gesehen hat er von Darmstadt noch nicht. Auf der Rosenhöhe war er mal, ja, die Russische Kapelle ist ihm in Erinnerung geblieben. Aber ansonsten? „Viel Zeit bleibt nicht, um die Städte kennenzulernen. Wir kommen hin, bauen auf, stehen am Stand, bauen ab und ziehen weiter“, erzählt Klaus Jelitte. Darmstädter kennen ihn als Zuckerwatteverkäufer vom […]

Mehr
Reklame
Luisencenter Comeback Wochen

Claudius Posch Darmstädter Typen

Claudius Posch

Werbegrafiker, Illustrator, Künstler: Claudius Posch ist ein Darmstädter Original, das zu unserem Alltag gehört. So stammt das berühmte Emma-Logo der Goldenen Krone ebenso von ihm, wie das der Kult-Esskneipe Lokales. Das Spiegelei-Signet für ein Druckunternehmen hat er ebenso entworfen wie das „Jedem Dreck sei Eck“-Plakat oder den „Halt, nicht alles ist Müll“-Aufkleber für Darmstadts Müllentsorgung.  […]

Mehr
Reklame
Residenzfestspiele Darmstadt

Hans-Joachim „Little“ Klein: „Diese Musik ist entbehrlich“ Hörspiel

Hans-Joachim „Little“ Klein: „Diese Musik ist entbehrlich“

Das Heinersche Fest der Feste steht unmittelbar vor der Tür – und es steht ein Präsidentenwechsel an. Am Heinerfestmontag übergibt Günther Metzger das Zepter an Hans-Joachim „Little“ Klein, der unserer kleinen Innenstadtfeierlichkeit ab 2010 vorstehen wird. Ob der ehemalige Top-Schwimmer, Wirtschaftsingenieur und Landrat (in der Reihenfolge) sich nach elf Jahren Leipziger Exil noch in Darmstadt […]

Mehr

Das Heinerfest Made in Darmstadt + Typisch Darmstadt

Das Heinerfest

Als die „Krone“ – subkulturell betrachtet – noch „heißer Scheiß“ dieser Stadt war (1975-95, Renaissance seitdem in Arbeit), da sah es während des Heinerfestes vor Darmstadts ältestem Club annährend so aus wie heute beim Turbo-Abi-Feiern.  Zum Verabreden brauchte es weder vorherige Absprachen noch hektische Handy-Korrespondenzen. Es war eh klar: Früher oder später trifft man sich […]

Mehr

Genug getagt! Wrede und Antwort

Genug getagt!

Hessentag, eine Erfindung von keine Ahnung wem, Recherche ist meine Sache nicht, aber ich weiß von der Unnötigkeit desselbigen. Jahr für Jahr, zumeist im nördlichen Teil unseres Bundeslandes – im Süden geht da ja keiner hin – werden Infrastrukturen hochgezogen, welche nach dem einwöchigen Ansturm Hunderttausender zur aufgeplusterten Farce mutieren. Gerne streichen Kleinstädte Fördergelder ein, […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin