Rhönradturnen Randsport Im Rampenlicht

Rhönradturnen

Sport, der in Darmstadt betrieben wird und – Trommelwirbel – nicht Fußball ist? Vor lauter Lilienfieber ist’s ein bisschen in den Hintergrund geraten, aber: Jawohl, das gibt’s. In unserer Serie „Randsport im Rampenlicht“ stellen wir sie vor, die Sportarten, die (noch) nicht von einem großen Publikum bejubelt werden. Zum Beispiel, weil sie bislang kaum jemand […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Lichtwiesenbahn: Es geht um mehr als nur um Schienen Typisch Darmstadt

Lichtwiesenbahn: Es geht um mehr als nur um Schienen

Es sind 1.300 Meter, die für eines der am heißesten diskutierten Themen Darmstadts sorgen – dabei geht es nur um eine kurze Straßenbahnstrecke. Darmstadts Magistrat will den Standort der Technischen Universität (TU) an der Lichtwiese an das Schienennetz anbinden. Doch eine Bürgerinitiative moniert Trickserei sowie ein „unsolides Gutachten“, befürchtet Geldverschwendung und die Zerstörung ihres Naherholungsgebietes. […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

603qm-Neubau: Richtfest! Typisch Darmstadt

603qm-Neubau: Richtfest!

Der Rohbau steht, das Dach ist drauf. Knapp zwei Jahre nach dem Abriss der legendären Stoeferlehalle mit ihren gelben Pforten feierten 603qm und TU Darmstadt am 20. Januar 2016 Richtfest für den Neubau an der Alexanderstraße, der auch die Räume für das neue 603qm beherbergt. Das haben wir uns als rasende Stadtkultur-Reporter natürlich nicht entgehen […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 73 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 73

> Der Karolinenplatz wurde nach der großen Landgräfin Caroline (1721-1774) benannt. Caroline machte Darmstadt zum kulturellen Mittelpunkt ihrer Zeit. > Elli Büttner (1901-1973) war die erste Kostüm- und Bühnenbildnerin am Hessischen Landestheater Darmstadt. Im Jahre 1922 begann sie ihre Arbeit und blieb dort 43 Jahre und über 500 Aufführungen lang bis zu ihrer Pensionierung. > […]

Mehr

Der Botanische Garten der TU Darmstadt Places to know

Der Botanische Garten der TU Darmstadt

Er wurde 1814 im Schlossgraben gegründet. Nach fünf Umzügen schlug er 1874 dauerhaft Wurzeln in seinem jetzigen Domizil in der Schnittspahnstraße. Gerade im Frühling und Sommer bietet er einen schönen Ort zum schlendern und entspannen An alle Singles: Wie oft habt ihr Euch schließlich nach einem geeigneten Platz für ein erstes Date den Kopf zerbrochen? Aber […]

Mehr

Der „Tiki-Mug“, Hawaii-Feeling für Zuhause Designschnipsel

Der „Tiki-Mug“, Hawaii-Feeling für Zuhause

Statement von Britta Eiermann um „Tiki-Mug“: Da ich gerne industrielle Massenprodukte transformiere – sie lassen oft Raum zum Weiterdenken – sind mir die am wenigsten designten Objekte mitunter die liebsten. Ganz im Gegensatz dazu steht das hier vorgestellte Objekt – der Tiki-Mug! Diese Art von Keramikgefäßen fand man (ab den 1950er Jahren) in den zahlreich […]

Mehr

This is Böllehölle! Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

This is Böllehölle!

„So ein neues Stadion am Böllenfalltor, muss das denn wirklich sein?“, fragt sich der nostalgisch angehauchte „Lilien“-Supporter – und mit ihm wohl jeder Groundhopper dieser Welt. Ein bisschen oldschool ist doch voll cool. Nur nicht für die Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL)! Die will jetzt mal Butter bei die Fische da am „Bölle“. Doch die […]

Mehr

Der Scheibenwischerblatt-Nachschneide-Apparat „Wipeo” Made in Darmstadt

Der Scheibenwischerblatt-Nachschneide-Apparat „Wipeo”

Wer hat’s erfunden? Die Darmstädter Studenten! Weil Studis ja bekanntlich immer knapp bei Kasse sind, kommen sie auf lustige Ideen und erfinden Sachen. Wie zum Beispiel diesen Scheibenwischerblatt-Nachschneider. Die Brüder Harald und Martin Sieke waren damals mit dem Auto von der Mensa zum Lernen unterwegs und hatten schlechte Sicht. Schon wieder neue Wischer kaufen? Sie […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 44 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 44

> Das Hochschulstadion der TU Darmstadt wurde in den 1920er Jahren in der Architektur der klassischen Moderne erbaut und steht unter Denkmalschutz. 1930 war es – nach Warschau 1924, Rom 1927 und Paris 1928 – Austragungsort der 4. Internationalen Hochschulmeisterschaften. > Der Alternative Büchnerpreis (nicht zu verwechseln mit dem Georg-Büchner-Preis!) wurde 1989 vom Darmstädter Bürger […]

Mehr

Die Darmstädter Anne-Frank-Tage Kunst & Kultur + Lebendige Erinnerung (Darmstädter Biografien)

Die Darmstädter Anne-Frank-Tage

Sie war ein kluges, heranwachsendes Mädchen, das wenige Monate vor Kriegsende 1945 von den Nazis im Konzentrationslager Bergen-Belsen umgebracht wurde. Ihr Tagebuch, im Exil geschrieben, in einem engen Hinterhaus in Amsterdam, wohin sie mit ihren Eltern floh, macht sie unvergessen. Das Schicksal der Anne Frank bewegt generationsübergreifend, aktuell besonders in Darmstadt. Bei den Darmstädter Anne […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin