Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Alle Artikel der P-Ausgabe 14 (Mai 2009)

Untergrundkunst, Folge 13 Suche und finde

Untergrundkunst, Folge 13

Frühling! Dass der sich breit gemacht hat, sieht man nicht nur am Grün in den Pflanzkübeln oder der dünneren Bekleidung und den Sonnenbrillen der Mitmenschen, sondern auch in der subkulturellen Ecke Streetart. Endlich blühen an Ampelpfosten, Stromkästen und Regenrohren wieder die schönsten Sticker in den schönsten Farben und Formen. Das ist natürlich falsch formuliert. Nicht […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Peter Runcl & Tom Rahn (Feedback) Darmstädter Typen

Peter Runcl & Tom Rahn (Feedback)

„Mir sin kaa gude Geschäftsmänner“ ist einer der charakteristischen Sätze, die Tom Rahn im Interview fallen lässt. Neben dem Inhalt zeigt dieser Ausspruch auch gleich, weshalb das von ihm und Peter Runcl betriebene Ladengeschäft „Feedback -Guitar & Amp Services“ so liebenswert ist. Man babbelt gern und Tom sowieso am liebsten auf hessisch.

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch

Das W.A.S.P.-Cover zum Album „Wean Man” Made in Darmstadt

Das W.A.S.P.-Cover zum Album „Wean Man”

Wir schreiben die Achtziger. Hair-Metal Bands sind in aller Munde. Selbst die Bravo berichtet in der Blütezeit dieses Musikgenres (Mitte bis Ende jener Dekade) in Hülle und Fülle über Bands wie Poison, Mötley Crüe oder W.A.S.P., die damals Stadien füllten. W.A.S.P. um Sänger Blackie Lawless gründete sich 1981 und machte eher durch wilde, auftoupierte Frisuren […]

Mehr

Dankesworte musicalesque Wrede und Antwort

Dankesworte musicalesque

Diese Stadt ist besonders. Besonders gut! Leute mit Stutzen an fragen sich angesichts der lokalsportlichen Misere, alle anderen wegen der Unverfrorenheit, uns unter fadenscheinigen Gründen unseren Flohmarkt zu stehlen, was denn nun hier in dieser Stadt gut sei. Doch ich sage, ausgehend von der Annahme, dass der Flohmarktdiebstahl in diesem Blatte noch dicklettrig zum Thema […]

Mehr

Dirk Brünner (regioactive.de): „Dir bringen keine 100.000 Fan-Adds was“ Blackbox-Interviews

Dirk Brünner (regioactive.de): „Dir bringen keine 100.000 Fan-Adds was“

Am Pfingstwochenende (vom 28. bis 31. Mai) findet in der Darmstädter Innenstadt das 11. Schlossgrabenfest statt. Anders als die Jahre zuvor – und abgesehen vom Gründungsjahr – legen die Organisatoren dieses Mal wieder einen größeren Schwerpunkt auf die Nachwuchsförderung, und so gibt es neben der „Local Talents“-Bühne an jedem Abend für eine Nachwuchsband die Möglichkeit, […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 14 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 14

> Die am Darmstädter Wald gelegene Grube Prinz von Hessen ist kein natürliches Gewässer. Sie ist vielmehr ein ehemaliger Braunkohleabbau. > Das halbNeun-Theater zählt mit seinen 200 Plätzen zu den größten Kleinkunstbühnen in Hessen – und zu den renommiertesten bundesweit. > In Darmstadt wurde die erste Kleinkinderschule 1833 nach einem Frankfurter Vorbild gegründet. Erste Ansätze zur Betreuung kleiner […]

Mehr

besonders … Georg-Büchner-Anlage Der Baukultur auf der Spur

besonders … Georg-Büchner-Anlage

„…ein Ausbund an städtebaulicher Hässlichkeit, die dazu führte, dass die Schwalben auf dem Rücken fliegend die Stadt überquerten, um das Elend nicht zu sehen“, sagte Arno Lederer mal über einen anderen Ort. Damit solch ungewöhnliche Flugeinlagen künftig nicht auch über dem Georg-Büchner-Platz zu beobachten sind, hat die Stadt Darmstadt den Stuttgarter Architekten mit der Neu-Planung […]

Mehr

Armin (The Ugly Two & the Halfnaked Cowboy) und Jürgen (Narsaak): „Ist ja eigentlich ’n Klassiker, oder?“ Hörspiel

Armin (The Ugly Two & the Halfnaked Cowboy) und Jürgen (Narsaak): „Ist ja eigentlich ’n Klassiker, oder?“

Wenn Du in Darmstadt mal irgendwo einen ausgemergelten Sänger mit Tätowierungen, Piercings und dunklen Augenringen gegen eine Gitarrenwand anschreien hörst, musst Du Dich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nur kurz im Raum umschauen, dann siehst du die beiden: Armin aka Rocket „Suicide“ Torpedo und Jürgen sind Teile der ominösen Starwhore Corporation, die schon an die […]

Mehr

1 Jahr Stadtkulturmagazin P: Mit Euch sind wir P wie Party! Aktionen und Partys

1 Jahr Stadtkulturmagazin P: Mit Euch sind wir P wie Party!

Im März 2008 erblickte ein farbenreiches Bündel Papier das Licht der Welt. Es war 36 Seiten dick, von Geburt an ziemlich keck und hörte fortan auf den Namen P. Seitdem wächst es prächtig – mittlerweile auf stolze 60 Seiten –, riecht immer besser und reift von Monat zu Monat. Weil es alles in sich aufsaugt, […]

Mehr

Decoy Industry: „Popmusik ist auch Kunst” Darmstädter Plattenlabel

Decoy Industry: „Popmusik ist auch Kunst”

In einer Zeit, in der man nur die richtige Seite im Internet kennen muss, um in Sekundenschnelle alle Musik der Welt kostenlos saugen und anschließend auf fingernagelgroßen Speichermedien mit sich rumtragen zu können, ist es eine total bescheuerte Idee, ein Plattenlabel zu gründen. Die drei Freunde Matthias Bauer, Mathias Knuhr und Torsten Jahr, die der […]

Mehr
Reklame
tibits Darmstadt Brunch
Reklame
Tibits Darmstadt Apero