Anzeige
Hessen Technikum
Rocky Beach Studio

Alle Artikel der P-Ausgabe 142 (April 2022)

Heiner Herchenröder Darmstädter Gesicht

Heiner Herchenröder

In Darmstadt kennt man Heiner Herchenröder als Musiker, Sozialarbeiter und Hausmeister der Oetinger Villa. Der 60-Jährige ist in der Stadt geboren – ein „eschde Heiner“ also – und fühlt sich hier bis heute „richtig wohl“. Beim Stichwort Darmstadt erzählt er, wie er als Kind in der Straßenbahn mit offenen Türen ans Oberwaldhaus gefahren ist oder […]

Mehr
Anzeige
Hessen Technikum
Rocky Beach Studio

Rettungshundestaffel ASB Südhessen: Teamarbeit mit Spürnasen Soziales Darmstadt

Rettungshundestaffel ASB Südhessen: Teamarbeit mit Spürnasen

Es ist Mittwochabend, kurz nach Acht. Ich sitze in eine Wollfilzdecke gewickelt auf einer Isomatte in einer dunklen Ecke auf dem Außengelände des Pfungstädter Schwimmbads und puste kleine Atemwölkchen in die Winterluft. Was nach einem schlechten Klischee aus einem Coming-of-Age-Film klingt, hat heute ganz andere Gründe: Nach wenigen Minuten höre ich ein Glöckchen klingeln und […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW

Welcome back, American Heiner! Darmstädter Fakten + Kunst & Kultur

Welcome back, American Heiner!

Nicht nur Darmstädter Kinder lieben es: das Mastodon-Skelett, das nach zwei Jahren Ausleihe an das Smithsonian American Art Museum (unweit des Capitols in Washington) sicher ins Hessische Landesmuseum (HLMD) am Friedensplatz zurückgekehrt ist. Wir begrüßen den „American Heiner“ – pünktlich zur am 25. März gestarteten Sonderausstellung im HLMD – mit einem „Rischdisch (un)wischdisch Spezial“. Relevante […]

Mehr

Safa aus Afghanistan: „Die Leute vom Queeren Zentrum waren eine riesengroße Hilfe“ Darmstadt international + Integration in Darmstadt + Soziales Darmstadt

Safa aus Afghanistan: „Die Leute vom Queeren Zentrum waren eine riesengroße Hilfe“

Kulturelle Vielfalt gehört zu Darmstadt wie der Jugendstil und DJ Kai in der Kronedisko. Laut Bevölkerungsstatistik 2019 haben 21,1 Prozent der in Darmstadt lebenden Menschen eine nichtdeutsche Nationalität. Das P möchte wissen, wie Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nach Darmstadt gefunden haben, diese Stadt erleben. Also reden wir über Integration in Darmstadt – mit den […]

Mehr

Vom „Sound of the Forest“ zum „Sound of Peace“ Parole P Podcast

Vom „Sound of the Forest“ zum „Sound of Peace“

Für Johannes „Jo“ Megow, Booker des „Sound of the Forest“ im Odenwald, war es im März keine Option mehr, seinem gewöhnlichen Arbeitsalltag nachzugehen, während Putins Angriffskrieg in der Ukraine tobte. Also setzte er zusammen mit seiner Firma Peripherique die Vorbereitungen für eine riesige Kundgebung in Berlin in Gang: das „Sound of Peace“ war geboren. Innerhalb […]

Mehr

Heiße Phase Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Heiße Phase

Die 2. Bundesliga läutet allmählich den Saisonendspurt ein. Weiterhin in der Spitzengruppe dabei sind die Lilien aus Darmstadt. Schon im März hatten sie so viele Punkte gesammelt wie zuletzt häufig erst am Saisonende. Und auch „die Zwote“ liegt in der Kreisliga D Darmstadt weit vorne. Die Fanmannschaft will in ihrer ersten regulären Spielzeit weiter Druck […]

Mehr

„BrauDich“ Frischebier Mode made in DA / Stilsicher

„BrauDich“ Frischebier

Der Absturz ihrer Brauanlage und ein damit verbundener Schaden von 85.000 Euro waren der Anfang der Frischebiermarke „BrauDich“ aus Pfungstadt bei Darmstadt. Doch auf den Schock reagierten die beiden Brauer und Mälzer Martin Walter (45) und Marcel Kopp (38) sowie Strategieberater Tom Hill (56) mit „Jetzt erst recht!“. Keinem der drei schmeckte industriell hergestelltes Bier: […]

Mehr

Politisches Theater Die Vierte Säule

Politisches Theater

Seit seinem Antritt 2014 als Intendant des Staatstheaters hat Karsten Wiegand in Darmstadt nicht wenige Menschen vor den Kopf gestoßen. Die Grünen-Politiker:innen in Wiesbaden und Darmstadt stehen jedoch hinter ihm und haben seinen Vertrag nun um fünf weitere Jahre verlängert. Gleichzeitig ermittelt die Staatsanwaltschaft im Haus wegen mutmaßlichen Millionenbetrugs. Und die Gewerkschaft klagt über katastrophale […]

Mehr

Wohnen in Rundhausen Darmstädter Wohnkultur

Wohnen in Rundhausen

Fast schon außerhalb der Stadt, kurz vor dem Jagdschloss Kranichstein die Parkstraße hinunter, am Lindgraben, befindet sich eine ganz besondere Reihenhausgruppe. Die Siedlung, die aus der Vogelperspektive einem WLAN-Symbol gleicht, wurde 1928 ursprünglich für Bedienstete der Bahn gebaut – geplant vom Architekten und Reichsbahnoberrat Hans Kleinschmidt. Viele Jahre wohnten hier ausschließlich Bahnangestellte, bis die Siedlung […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie April 2022 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie April 2022

Kleine Füße im Glück „Kleine Füße im Glück“: Der Name ist Programm in Bessungens neuestem Einzelhandelszuwachs. Vor allem aber die Eltern dürften glücklich sein über den Anfang März eröffneten Kinderschuhladen im ehemaligen „Nuss & Maus“. Hell, luftig, modern und freundlich wirken die frisch renovierten Räume, ein entspannendes Salbeigrün setzt farbliche Akzente – sowie natürlich die zahlreichen […]

Mehr
Anzeige
IKK Südwest IKK NOW
Anzeige
P Stadtkulturmagazin