Mathias Hill Archive - Seite 3 von 9 - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Reklame
Kinopolis Darmstadt

Alle Artikel von Mathias Hill

Der Künstlerkeller („Keller-Klub“) Places to know

Der Künstlerkeller („Keller-Klub“)

Versteckt und ebenso zentral im Residenzschloss gelegen, ist der zunächst mysteriös anmutende Künstlerkeller beheimatet. Künstlerkeller? Nie gehört – mag sich jetzt der eine oder die andere denken, und das nicht zu Unrecht: Zwar gehört der „Keller“ schon länger zur heimischen Kulturszene, seit ihn Darmstädter Künstler 1952 unter der Präsidentschaft von Pit Ludwig (der später auch […]

Mehr
Reklame
Kinopolis Darmstadt

Millionaires Club: „Dicke Hose und Bling-Bling!“ Darmstädter Plattenlabel

Millionaires Club: „Dicke Hose und Bling-Bling!“

Da haben sich mal zwei zusammengetan … Der eine hat die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schwerste Plattensammlung Darmstadts (wenn es demnächst im Martinsviertel einen Deckendurchbruch geben sollte, weiß ich, bei wem…). Und das durchdringende Organ des anderen kann man außer beim Knabencore-Festival und den Gigs seiner aktuellen Band 47 Million Dollars auch schon mal […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Wish You Were Beer: „Aber jetzt hör ich nur noch Jaaaaazz …“ Hörspiel

Wish You Were Beer: „Aber jetzt hör ich nur noch Jaaaaazz …“

In meiner Heimatstadt legte vor etwa 20 Jahren bei den besten Partys immer ein DJ-Duo namens Alcohol Disaster Team auf, dessen Anführer „der Wennes“ war, der genauso aussah, wie er hieß, und immer schwarze Jogginghosen mit ausgeleiertem Bund trug. Wie komme ich da jetzt drauf? Wo ich doch eigentlich das vornehmlich in der „Krone“ aktive […]

Mehr

Laughing Seven Records: „Ich wusste, das muss auf Vinyl!“ Darmstädter Plattenlabel

Laughing Seven Records: „Ich wusste, das muss auf Vinyl!“

Obwohl sich Bernd Lobuscher schon vor Jahrzehnten einen Namen in Deutschlands Indie-Pop-Bescheidwisser-Kreisen erarbeitet hat und ganz aus der Nähe, nämlich aus Seeheim, stammt, haben die Heiner sein Wirken nie so richtig auf dem Zettel gehabt. Dabei war er Mitglied der legendär-ominösen Blinzelbeeren, spielte die Orgel bei Mondfähre, den Monochords und den Mazy Fields. Außerdem war […]

Mehr

Fear of Heights: „Cassetten sind super!“ Darmstädter Plattenlabel

Fear of Heights: „Cassetten sind super!“

Langsam wird’s auffällig: Darmstadt ist die Heimstatt der Cassettentäter! Neben Declaration Of Santo, Knertz und Fat & Holy gibt es nun eine vierte „Plattenfirma“, die potenziellen Bandsalat produziert. Labelbetreiber Matin Nawabi erklärt, was er macht und warum er das macht.   Woher stammt der Labelname? Die Namensfindung war echt ätzend und irgendwie war es mir […]

Mehr

Der Marathon Man Zoten und G'schichten

Der Marathon Man

Hand auf’s Herz! Hätten Sie beim Anblick des obenstehenden Fotos gedacht, dass der hier Portraitierte die jährliche Laufleistung Ihres PKW toppt? Dass er in diesem Jahr schon eine zweistellige Anzahl an Marathon- und Ultralauf-Wettkämpfen hinter sich hat? Dass er sich zum Ziel gesetzt hat, eines Tages 100 Marathon- und Ultraläufe absolviert zu haben? Nein, oder? […]

Mehr

„Sehspiel“ mit Lena Martin und Andreas Heidenreich vom Filmfest Weiterstadt Hörspiel

„Sehspiel“ mit Lena Martin und Andreas Heidenreich vom Filmfest Weiterstadt

Jedes Jahr setzt im August eine kleine Völkerwanderung in Richtung Braunshardter Tännchen am Rande Weiterstadts ein. Der Grund? Das Open Air Filmfest Weiterstadt! Seit 1977 wird hier der Filmkunst in Lang- und (vor allem) Kurzfilmform gefrönt, was das mehrtägige Event zu einem der traditionsreichsten Filmfeste in deutschen Landen macht. Für das P Grund genug, eine […]

Mehr

FNFN: „Davon kenn‘ ich nur die shredded Version“ Hörspiel

FNFN: „Davon kenn‘ ich nur die shredded Version“

FNFN sind vermutlich die umtriebigste Combo aus dem Schoß des rhein-mainschen Knertz-Kollektivs, einer Label-, Künstler- und Veranstaltergruppe, die sich auch aus dem Umfeld der Oetinger Villa speist. Ihr instrumentaler Cut-And-Paste-beim-ADHS-Kindergeburtstag-Sound war bislang landauf, landab unter dem Bandnamen Fnessnej bekannt, bis sie keine Lust mehr auf den senfigen alten Namen hatten und sich erst in FN, […]

Mehr

Alberto Colucci: „Ich seh’ die Welt anders als Ihr“ Hörspiel

Alberto Colucci: „Ich seh’ die Welt anders als Ihr“

Alberto Colucci ist ein Musiker mit vielen Gesichtern: Die einen kennen ihn vom „Bölle“, wo sein „Tor! Lilien vor (Die Sonne scheint)“ zum unkaputtbaren Evergreen gereift ist. Andere schätzen den Songwriter, Produzenten und Sänger als Experten für die italienischen Momente, der schon 125 Songs veröffentlicht hat – und jeder einzelne ist für ihn wie ein […]

Mehr

12 Volt Disko: „Schon schlimm, aber nicht soooo schlimm.“ Hörspiel

12 Volt Disko: „Schon schlimm, aber nicht soooo schlimm.“

Die 12-Volt-Disko ist entgegen anders lautender Gerüchte kein DJ-Team, sondern eine mobile Eingreiftruppe für improvisierte elektronische Musik, die gerne mal in Bussen oder – noch Wunschdenken – im Aufzug des Maritim-Hotels auftritt. Seit über sechs Jahren findet sich spontan zusammen, wer gerade Lust hat, und dann wird losgelegt. Beim Hörspiel waren neben dem Diskoguru und […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Reklame
P Stadtkulturmagazin