Interview Archive - Seite 3 von 5 - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Wish You Were Beer: „Aber jetzt hör ich nur noch Jaaaaazz …“ Hörspiel

Wish You Were Beer: „Aber jetzt hör ich nur noch Jaaaaazz …“

In meiner Heimatstadt legte vor etwa 20 Jahren bei den besten Partys immer ein DJ-Duo namens Alcohol Disaster Team auf, dessen Anführer „der Wennes“ war, der genauso aussah, wie er hieß, und immer schwarze Jogginghosen mit ausgeleiertem Bund trug. Wie komme ich da jetzt drauf? Wo ich doch eigentlich das vornehmlich in der „Krone“ aktive […]

Mehr
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

Magnetic Mountain (Ex-Black Lizard): „Einen neuen Namen zu finden, war echt Horror“ Blackbox-Interviews

Magnetic Mountain (Ex-Black Lizard): „Einen neuen Namen zu finden, war echt Horror“

Es gab in Darmstadt jahrelang eine Rock-Band namens Black Lizard. Dummerweise gab und gibt es in Finnland eine Band gleichen Namens. Und die Verwechslungen häuften sich. Also nennt man sich seit kurzem anders: Magnetic Mountain. Im „The Pub“ (Pankratiusstraße 26A) stellten sich Martin Dudde (Bass), Malte Hüther (Gitarre), Idris Colaker (Schlagzeug) und Andreas Kurz (Gesang) […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Leeroy Thornhill (Ex-The Prodigy): „Ich will lieber ein paar ‚Fehler‘ im Track haben“ Blackbox-Interviews

Leeroy Thornhill (Ex-The Prodigy): „Ich will lieber ein paar ‚Fehler‘ im Track haben“

Als die elektronische Musik Anfang der 1990er in England den Sprung von illegalen Undergroundpartys in die Charts schaffte, war Leeroy Thornhill hautnah dabei. Vor seinem DJ-Set im Level 6 im Oktober 2013 erzählte uns der ehemalige Keyboarder und Tänzer von „The Prodigy“, wie die elektronische Musik ihren subversiven Charakter verlor und warum er als DJ […]

Mehr

Rebelion Soundsystem („Dubstadt“): „Uns geht’s auch um kritisches Bewusstsein“ Blackbox-Interviews

Rebelion Soundsystem („Dubstadt“): „Uns geht’s auch um kritisches Bewusstsein“

Sie sind schon in Berlin und Münster aufgetreten, produzieren eigene Songs, organisieren die Veranstaltungsreihe „Dubstadt“ in der Oetinger Villa und haben seit kurzem eine selbstgebaute Sound-Anlage. Und das, obwohl es das mittlerweile sechsköpfige Darmstädter Dub-Soundsystem „Rebelion“ erst seit 2011 gibt. Das P traf Eddi [Ed], Antoine [An], Christian [Ch], David [Da], Addi [Ad] und Rafael […]

Mehr

Pee Mastah Poo: „Naja, meine Art von Humor eben …“ Blackbox-Interviews

Pee Mastah Poo: „Naja, meine Art von Humor eben …“

In Sachen Dezibel wie in Sachen Popularität schlägt ihn in unserer Stadt eigentlich keiner. Seit Pee Mastah Poo 2007 als Discjockey begann, gilt Darmstadt bei Seismographen wieder als erdbebengefährdet. Hinter dem DJ-Pult mutiert er mit schwingenden Armen zum knarzigen Elektro-Basstard. Mit Betonung auf Bass. Dabei ist Manuel Schoppa abseits der CD-Player fürsorglicher Vater von zwei […]

Mehr

Roman Flügel: „In der Rocky Bar drückte ich Jörn eine Kassette in die Hand“ Blackbox-Interviews

Roman Flügel: „In der Rocky Bar drückte ich Jörn eine Kassette in die Hand“

Darmstadt ein Eldorado der Elektronik? Zumindest wuchsen hier einige Talente auf, die es zu Weltruhm brachten. Ricardo Villalobos zum Beispiel. Oder eben Roman Flügel. Googelt man seinen Namen, erscheinen „ungefähr 387.000 Ergebnisse“. Damit dürfte er weltweit wohl einer der prominentesten Darmstädter sein, auch wenn in seiner Heimatstadt selbst ihn vielleicht nicht jeder kennt. Das liegt […]

Mehr

Ladyfest Darmstadt: „Das Private ist nach wie vor politisch“ Blackbox-Interviews

Ladyfest Darmstadt: „Das Private ist nach wie vor politisch“

Seit 2003 erobert ein neues Mitmachfestival bundesweit die Partyszene: das Ladyfest. Im Sinne der Riot Grrrl-Bewegung wird Sichtbarkeit und Respekt für Musikerinnen und Künstlerinnen eingefordert. Ein Interview mit Morelle und Giuli, die das Ladyfest in Darmstadt bereits zum zweiten Mal mitorganisieren.

Mehr

Franzi Maurer und Dominik Schmidt (Bedroomdisco): „Indie ist mittlerweile sehr ausgeleiert“ Blackbox-Interviews

Franzi Maurer und Dominik Schmidt (Bedroomdisco): „Indie ist mittlerweile sehr ausgeleiert“

Schlafzimmer und Diskotheken haben gemeinhin wenig gemein. Biorhythmisch schon mal gar nicht. Manche Partypeople wirken eher, als hätten sie seit Wochen keinen Schlaf mehr gehabt. Das gilt nicht für Franziska Maurer (23) und Dominik Schmidt (25), obwohl sie die Hälfte ihres Lebens in Diskos und Konzertsälen verbringen. Die beiden wirken als Bedroomdisco ziemlich ausgeschlafen. Sollte […]

Mehr

Tino Hanekamp: „Die sollten mir Blumen schicken!!“ Blackbox-Interviews

Tino Hanekamp: „Die sollten mir Blumen schicken!!“

„Hanekamp? Wer zum…?“ Keine Angst, den Namen unseres heutigen Black-Boxers nicht zu kennen, ist (noch) keine große Wissenslücke, mied er doch bislang das Rampenlicht. Aber er gab schon zahlreichen guten Bands die Chance, in selbigem Lichte zu glänzen, schuf der gebürtige Sachsen-Anhaltiner doch als Mitbegründer und Programmgestalter des „Uebel & Gefährlich“ in Hamburg einen der […]

Mehr

Samuel Maasho: „Ich hätte den versenkt. Links oben.“ Blackbox-Interviews

Samuel Maasho: „Ich hätte den versenkt. Links oben.“

Da startet einer in die Tiefe des Raums zwischen Deep House und Borussia Dortmund. Noch erscheint sein Name auf Plakaten und Flyern meist in zweiter Reihe – als Support für landesweit bekannte House- und Techno-DJs. Aber schon im Oktober 2009 spielte er auf 603qm den eigentlichen Hauptact Paul Kalkbrenner fast an die Wand. Daher scheint […]

Mehr
Reklame
Veggienale Frankfurt