Mädness Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Mädness: „Kein Bier auf Hawaii? Hab‘ ich manchmal mitgesungen.“ Hörspiel

Mädness: „Kein Bier auf Hawaii? Hab‘ ich manchmal mitgesungen.“

Mädness, die „ä-Pünktchen“ sind wichtig, bürgerlich: Marco Döll, hat es von Eppertshausen über Darmstadt und Berlin geschafft, der HipHop-Welt in Form von Chart-Platzierungen und zahlreichen Touren seinen Stempel aufzudrücken – ob solo oder als Mädness & Döll mit seinem Bruder Fabian. Ihm gelang es mit seinem hessischen Charme sogar, im Kürzel „OG“ aus dem Gangster […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio
Tanztag Rhein-Main

Dirty Dabbes: „Im Hessischen kriegt vieles ’ne Lockerheit“ Blackbox-Interviews

Dirty Dabbes: „Im Hessischen kriegt vieles ’ne Lockerheit“

Manchmal hilft einfach nur noch: lachen. Es mit Humor nehmen. Für ihr gemeinsames Projekt haben sich Gerd Knebel, die kahlköpfige Hälfte von Badesalz, und Mädness, die bärtige Hälfte von Mädness & Döll, locker gemacht. Mit Witz und Charme, aber vor allem unerbittlich hessisch begegnen die zwei als Dirty Dabbes auf ihrem Album so manchem Irrsinn […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Hessische Theatertage: Sinnlichkeit statt On-Demand-Kultur Theater in Darmstadt

Hessische Theatertage: Sinnlichkeit statt On-Demand-Kultur

Vom 17. bis 25.06. feiern die Hessischen Theatertage – nach zehn Jahren mal wieder – am Staatstheater Darmstadt die große Diversität der hessischen Theaterszene. Gruppen aus Kassel, Marburg, Frankfurt und dem Rest des Bundeslandes sind dabei: die großen, etablierten Häuser und die Freie(n) Szene(n) – plus hessischer HipHop von Mädness und Döll. Bauliches Highlight des […]

Mehr

Digga Ras: „Meine Entwicklung geht ganz woanders hin.“ Blackbox-Interviews

Digga Ras: „Meine Entwicklung geht ganz woanders hin.“

Digga Ras gilt als Urgestein der Darmstädter HipHop-Szene. 2003 hat er die Darmstädter Rap-Crew „Böse Zungen“ mitgegründet, es folgten elf Alben und 2014 das Projekt Bessunger Hills. Zusammen mit Hüseyin Köroglu von den Besidos beschritt er zwischenzeitlich soulige Solopfade und veröffentlichte 2011 die Platte „Vom Kind zum Mann“. Jetzt hat er seine Rap-Karriere mit dem […]

Mehr

Footjob: Eine Plattform für schöne Musik Darmstädter Plattenlabel

Footjob: Eine Plattform für schöne Musik

Phonk D prägt seit Jahren die Kulturszene unserer Stadt und ist aus dem Nachtleben nicht wegzudenken – sei es als Club-DJ oder als HipHop-Produzent unter dem Alias Kollege Schnürschuh. Jetzt, mehr als 20 Jahre nach seinen ersten Schritten als DJ, besinnt sich der unermüdliche Tausendsassa mit seinem neuesten Projekt auf seine Wurzeln und erweitert sein […]

Mehr

Flo Hierer (Kehlkopf Aufnahmen): „Ich lass nix auf Darmstadt kommen“ Blackbox-Interviews

Flo Hierer (Kehlkopf Aufnahmen): „Ich lass nix auf Darmstadt kommen“

HipHop in Darmstadt ohne Flo Hierer wäre wie die Bayern ohne Hoeneß, Mathildenhöhe ohne Ralf Beil oder Toast Hawaii ohne Toast. Er legt das Fundament, ohne direkt im Rampenlicht zu stehen. Er ist der Russell Simmons Darmstadts, der als „Def Jam“-Labelchef Run DMC, Beastie Boys, LL Cool J und Kayne West groß gemacht hat. Hierers […]

Mehr

Nomis & Döll: „Rappen geht nicht mit Alkohol!“ Blackbox-Interviews

Nomis & Döll: „Rappen geht nicht mit Alkohol!“

Nomis & Döll sind ein äußerst talentiertes Rap-Duo. Im vergangenen Jahr haben sie die „Jam Session“ gewonnen, Deutschlands größten Rapcontest, der vom SAE-Institut in Kooperation mit dem Fernsehsender „Yavido“ jährlich veranstaltet wird. Am 25. Februar brachten sie ihr heiß ersehntes Debüt-Album „Alles im Kasten“ über das Darmstädter Plattenlabel „Kehlkopf Aufnahmen“ heraus. Einige Stunden vor ihrer […]

Mehr

Mädness, Phonk D und Iron: „Hessisch ist der schönste Dialekt!“ Blackbox-Interviews

Mädness, Phonk D und Iron: „Hessisch ist der schönste Dialekt!“

Am Start: Der Darmstädter Rapper Mädness mit seinem „Kollege Schnürschuh“- Produzententeam Phonk D und Iron. Das Dreigespann macht seit 2005 erfolgreich gemeinsame Sache, wie das von der Presse und der HipHop-Szene hochgelobte Debütalbum „Unikat“ und der Nachfolger „Zuckerbrot & Peitsche“ beweisen. Es folgten: MTV-Airplay des Videos „Cool“, Festival-Moderation auf dem „Splash!“, das neue Album „Als […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin