Fußball Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Do I like my tight Gegengerade? Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Do I like my tight Gegengerade?

Genau 240 Tage lagen zwischen dem letzten Heimspiel mit der alten Gegengerade und dem ersten Heimspiel mit der noch unvollendeten neuen. 4.300 Lilienfans fluteten am 04. August die neuen Stehplätze an alter Stelle. Ein Wiedersehen, das alle so sehr herbeigesehnt hatten, das aber einige auch ernüchtert zurückließ – unter anderem mich. „Die Sonne scheint, die […]

Mehr
Reklame
Frau Professors Digitale Runde
Heinermusik

Entwicklungsfähig Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Entwicklungsfähig

Sommerzeit ist Transferzeit. Das heißt zugleich: Die Lilienfans dürfen wieder mächtig gespannt sein, welche Kicker in der spielfreien Zeit am Bölle anheuern. Bis Anfang Juni hatten die Verantwortlichen des Sportvereins schon vier Neuzugänge nach Darmstadt gelotst. Allesamt verdächtig jung, was an einer ganz bestimmten Erwartungshaltung liegen dürfte. Eine ähnliche Transferpolitik fuhren die Lilien schon einmal. […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Als Gegengerade-Nomade im Exil Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Als Gegengerade-Nomade im Exil

Trostloses Gekicke in der Regionalliga Süd vor 2.500 Zuschauern im Städtischen Stadion am Böllenfalltor. Legendäre Pokalabende gegen Freiburg und Schalke vor knalle ausverkauftem Haus – weit vor damals absolut utopischen Bundesliga-Abenteuer-Zeiten. Eine unvergessene „Süddeutsche Meisterschaft“ mit dem 4:0 gegen Memmingen am 28. Mai 2011 mit beeindruckender Wimpel-Choreo. Und seitdem eine Entwicklung, die selbst der kühnste […]

Mehr

Kai Ahnung, Folge 8: Es geht um die Worscht! Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Kai Ahnung, Folge 8: Es geht um die Worscht!

Kai Ahnung hat’s geschafft. Er ist Teil des 98er-Teams – allerdings nicht als Spieler, sondern als Fan. Als Fan, der hinter die Kulissen des Bölle schaut und Menschen trifft, die sich für den SVD einsetzen, oft aber gar nicht so stark wahrgenommen werden. Der Mann mit dem außergewöhnlichen Namen (und früher mit der Rückennummer „98“ […]

Mehr

Aufgeblüht Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Aufgeblüht

Das ging im März schneller als gedacht, aber genauso schnell wie erhofft: Der Trainereffekt trat ein! Schon das zweite Spiel unter Dimitrios Grammozis, der 3:2-Sieg gegen ein starkes Holstein Kiel, sah eine überzeugend und selbstbewusst aufspielende Lilienelf. Eine Woche später legte sie mit dem 3:2-Sieg beim HSV eindrucksvoll nach und dominierte anschließend auch Jahn Regensburg. […]

Mehr

Lilien auf die Ohren Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Lilien auf die Ohren

Was haben die Lilien nicht alles? Ein Zweitligateam, ein Stadion ohne Gegengerade, ein Fanradio, die Fan- und Förderabteilung, genauso begeisterungsfähige wie kritische Fans – und seit Sommer 2016 auch einen Podcast. Für alle Non-Digital-Natives: Podcasts sind Aufnahmen, die an Radiosendungen erinnern. In ihnen wird über ein bestimmtes Thema gesprochen ,und sie werden zumeist ganz bequem […]

Mehr

Mau? Mau! Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Mau? Mau!

Frage: Wann haben die Lilien zuletzt unter Dirk Schuster einen Rückstand in einen Sieg gedreht? Grübel, grübel und studier? Okay, ein kleiner Tipp: Die Torschützen waren Jerôme Gondorf und Sandro Wagner. Na, hat es „klick“ gemacht? Richtig: Die Rede ist vom 2:1-Sieg am 7. Mai 2016 bei Hertha BSC. Der Sieg, der zugleich den Bundesliga-Klassenerhalt […]

Mehr

Eine ganz große Nummer! Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Eine ganz große Nummer!

Vor ziemlich genau sechs Jahren, am 11. Januar 2013, begann beim SV Darmstadt 98 eine Ära. Die Lilien überwinterten in der 3. Liga gerade auf dem letzten Tabellenplatz und der neue Coach Dirk Schuster musste der löchrigen Defensive mehr Stabilität verleihen. Er wurde fündig: beim Sportclub Rheindorf Altach, in der zweiten österreichischen Liga. Der Name […]

Mehr

Kai Ahnung, Folge 7: Die seltsame Karriere des Lilien-Profis mit der „98“ Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Kai Ahnung, Folge 7: Die seltsame Karriere des Lilien-Profis mit der „98“

Kai Ahnung hat es geschafft. Er ist nun Teil des 98er-Teams. Allerdings nicht als Spieler, sondern als Fan. Als Fan, der hinter die Kulissen des Bölle schaut und Menschen trifft, die sich für den SVD einsetzen, aber oft gar nicht so wahrgenommen werden. Der Mann mit dem außergewöhnlichen Namen (und früher mit der Rückennummer „98“ […]

Mehr

Made in Darmstadt … fast Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Made in Darmstadt … fast

Aktuell erleben die SVD-Fans ihr fünftes Jahr in Folge Erst- oder Zweitligafußball am Böllenfalltor. Eine stolze Bilanz! Aus dem eigenen Unterbau ist seither aber kein Youngster zu einem Faktor bei den Lizenzspielern geworden. Wenn man Profis mit Junglilien-Vergangenheit finden will, dann muss man schon bei anderen Erst- und Zweitligisten suchen. Hinzu kommen ein paar ehemalige […]

Mehr
Reklame
Veggienale Frankfurt