Thomas Georg Blank Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt
Anzeige
Rocky Beach Studio

Alle Artikel von Thomas Georg Blank

Matthias Will, Kreisteilung kugelig, 2012 Suche und finde

Matthias Will, Kreisteilung kugelig, 2012

Es gibt bestimmte Dinge, die bekommt man nicht mehr aus dem Kopf. Für mich gehört dazu eine Randbemerkung, die ein Freund beim Gang durch die Stadt hat fallen lassen. Sie war so unsinnig wie fatal und lautete wie folgt: „Moderne Skulpturen im öffentlichen Raum sehen häufig aus wie Nudeln aus Stahl.“ Seit jenem verhängnisvollen Tag […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Ernst Vogel, Sgraffito am Haus Finkeisen, 1955 Suche und finde

Ernst Vogel, Sgraffito am Haus Finkeisen, 1955

Eher selten gelingt es Kunstwerken, die an oder für Bauten entwickelt werden, eine neue Einheit mit der Architektur einzugehen, um etwas zu schaffen, das – wie man so schön sagt – größer ist als die Summe seiner Teile. Im vorliegenden Fall gelingt dies beispiellos und eine für sich genommen schon interessant angelegte Fassade wird durch […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Norbert Radermacher, O, 2016 Suche und finde

Norbert Radermacher, O, 2016

Angelehnt an einen relativ neuen Bau auf dem Campus der Hochschule Darmstadt findet man diesen monströsen und vom Künstler simpel „O“ getauften Ring. Kreisrund und blau ist er und mit einer gewissen Portion Selbstverständlichkeit ausgestattet. Wie ein Fahrrad eben, das man schnell noch an die Hauswand schmiegt, bevor der Spurt in den Vorlesungssaal beginnt. Und […]

Mehr

Johanna Krimmel, 603 Beams, 2021 Suche und finde

Johanna Krimmel, 603 Beams, 2021

Ausgehend von vier kreisrunden und weit über den Köpfen von Fußgängern gelegenen Zuluftöffnungen ziehen sich lange, schwarze Linien über die Fassade. Dazu gesellen sich die Umrisse von Menschen, manche musizierend, manche tanzend, manche durchbohrt von zuvor erwähnten Linien. Es ist ein einfaches, klares Bild, welches nicht zwingend für eine spezielle Örtlichkeit des Nachtlebens stehen müsste. […]

Mehr

Hagen Hilderhof, Vier mal Drei plus Einhalb, 2020 Suche und finde

Hagen Hilderhof, Vier mal Drei plus Einhalb, 2020

Knapp fünf Meter hoch ragen die geometrischen Einheiten dieser Skulptur in den Himmel. Die für Cortenstahl typische Rostschicht bedeckt das gesamte Objekt – und wären Material und Größe der Arbeit weniger monumental, könnten die ordentlich gefalteten Würfel durchaus an Origami erinnern. Das liegt vielleicht auch daran, das Ordnung im Werk von Hagen Hilderhof tatsächlich eine […]

Mehr

Roger Rigorth, Flügel, 2017 Suche und finde

Roger Rigorth, Flügel, 2017

Es ist schon erstaunlich, wie stark die Pandemie sich auf die Wahrnehmung auswirkt. Denn obwohl das aus Stahl und Tau gearbeitete Objekt rein gar nichts mit Corona zu tun hat, taucht der Dreiteilung wegen vor meinem inneren Auge zunächst ein Graph mit drei Wellen auf. Diese erste Assoziation verschwindet zum Glück mit dem nächsten Atemzug […]

Mehr

Low Bros, Mural, 2021 Suche und finde

Low Bros, Mural, 2021

An prominenter Stelle ziert seit einigen Wochen ein vom Sneaker-Store Asphaltgold initiiertes und vom Berliner Künstlerduo Low Bros ausgeführtes Mural in frischen Farben die Darmstädter Innenstadt. Wer sich in der Nähe dieses neuen Wandgemäldes befindet, sollte tief durchatmen, denn gemalt wurde das großformatige Bild mit Airlite-Farbe. Bei Sonneneinstrahlung absorbiert Airlite Stickstoffoxide und reduziert bis zu […]

Mehr

Unterwegs im menschenleeren, coronesken Darmstadt, Folge 2 Suche und finde

Unterwegs im menschenleeren, coronesken Darmstadt, Folge 2

Der öffentliche Raum, der so zentral für das Erleben von Stadt und Gemeinschaft ist, muss derzeit gemieden werden. Die Folge ist, dass es zu viel Raum und zu wenig Öffentlichkeit gibt. Ein Gang durch die Stadt, sofern man diesen antreten mag, wird zum unwirklichen Erlebnis. Im Englischen spricht man davon, dass ein Ort „deserted“ ist. […]

Mehr

Ulla Scholl, Hundegruppe, 1963 Suche und finde

Ulla Scholl, Hundegruppe, 1963

Mit deutlich über zwei Metern in Höhe und Breite zählt die Hundegruppe alleine ihrer beeindruckenden Dimensionen wegen zu den großen Werken im öffentlichen Raum Darmstadts. Die Köpfe der Tiere zeigen in verschiedene Richtungen, doch kein Hund aus der Gruppe scheint sich gänzlich aus der in Beton gegossenen Gesamtmasse herauslösen zu wollen. Jeder einzelne ist für […]

Mehr

Thomas Burhenne, Kopf des Verlierers, 1983 Suche und finde

Thomas Burhenne, Kopf des Verlierers, 1983

Welchen Kampf oder welches Spiel dieser Mann aus Bronze verloren hat, weiß nur der Künstler selbst. Wir müssen allerdings davon ausgehen, dass der Dargestellte die Niederlage nicht gut weggesteckt hat. Der verhärmte Gesichtsausdruck lässt eine gewisse Bitterkeit erahnen und so erkennt man in dem körperlosen Haufen plötzlich eine Zeitbombe. Tatsächlich gibt es wenige Dinge, die […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio
Anzeige
P Stadtkulturmagazin